Australian Open
Tennis

2. Runde

Herren-Einzel: Benjamin Becker (Mettlach) - Lleyton Hewitt (Australien) 2:6, 1:6, 6:3, 6:4, 6:2; Jarkko Nieminen (Finnland) - Matthias Bachinger (Dachau) 7:6 (7:4), 7:5, 7:5; Novak Djokovic (Serbien/1) - Andrej Kusnezow (Russland) 6:0, 6:1, 6:4; Stanislas Wawrinka (Schweiz/4) - Marius Copil (Rumänien) 7:6 (7:4), 7:6 (7:4), 6:3; Kei Nishikori (Japan/5) - Ivan Dodig (Kroatien) 4:6, 7:5, 6:2, 7:6 (7:0); Milos Raonic (Kanada/8) - Donald Young (USA) 6:4, 7:6 (7:3), 6:3; David Ferrer (Spanien/9) - Sergej Stachowski (Ukraine) 5:7, 6:3, 6:4, 6:2; Feliciano López (Spanien/12) - Adrian Mannarino (Frankreich) 4:6, 4:6, 7:6 (7:3), 4:0 Aufgabe; Gilles Müller (Luxemburg) - Roberto Bautista-Agut (Spanien/13) 7:6 (7:5), 1:6, 7:5, 6:1; Jerzy Janowicz (Polen) - Gaël Monfils (Frankreich/17) 6:4, 1:6, 6:7 (3:7), 6:3, 6:3; Gilles Simon (Frankreich/18) - Marcel Granollers (Spanien) 7:6 (7:5), 6:2, 6:4; John Isner (USA/19) - Andreas Haider-Maurer (Österreich) 6:4, 7:6 (7:4), 4:6, 6:4; Steve Johnson (USA) - Santiago Giraldo (Kolumbien/30) 6:3, 6:4, 6:2; Fernando Verdasco (Spanien/31) - Go Soeda (Japan) 6:3, 6:2, 7:6 (7:3); Vasek Pospisil (Kanada) - Paolo Lorenzi (Italien) 6:7 (3:7), 7:6 (7:4), 6:3, 6:4; Guillermo Garcia-López (Spanien) - Alejandro González (Kolumbien) 6:1, 6:3, 6:3

Damen-Einzel: Petra Kvitova (Tschechien/4) - Mona Barthel (Neumünster) 6:2, 6:4; Serena Williams (USA/1) - Vera Swonarewa (Russland) 7:5, 6:0; Agnieszka Radwanska (Polen/6) - Johanna Larsson (Schweden) 6:0, 6:1; Victoria Asarenka (Weißrussland) - Caroline Wozniacki (Dänemark/8) 6:4, 6:2; Dominika Cibulkova (Slowakei/11) - Zwetana Pironkowa (Bulgarien) 6:2, 6:0; Venus Williams (USA/18) - Lauren Davis (USA) 6:2, 6:3; Alizé Cornet (Frankreich/19) - Denisa Allertova (Tschechien) 6:4, 6:7 (2:7), 6:2; Coco Vandeweghe (USA) - Samantha Stosur (Australien/20) 6:4, 6:4; Garbine Muguruza (Spanien/24) - Daniela Hantuchova (Slowakei) 6:1, 1:6, 6:0; Barbora Zahlavova Strycova (Tschechien/25) - Chang Kai-Chen (Taiwan) 6:1, 7:5; Jelina Switolina (Ukraine/26) - Nicole Gibbs (USA) 7:6 (7:3), 7:6 (8:6); Madison Keys (USA) - Casey Dellacqua (Australien/29) 2:6, 6:1, 6:1; Varvara Lepchenko (USA/30) - Ajla Tomljanovic (Kroatien) 6:1, 7:6 (7:1); Timea Bacsinszky (Schweiz) - Anna Tatishvili (USA) 6:7 (5:7), 6:3, 6:2; Madison Brengle (USA) - Irina Falconi (USA) 6:1, 6:3; Camila Giorgi (Italien) - Tereza Smitkova (Tschechien) 6:1, 6:4

Kein Gespräch mit Kohlschreiber

Melbourne.(dpa) Das angekündigte klärende Gespräch zwischen Davis-Cup-Teamchef Carsten Arriens und dem suspendierten Philipp Kohlschreiber ist vorerst ausgefallen. "Ich hatte den Auftrag vom Präsidium, in Melbourne mit allen Beteiligten ein Gespräch zu führen. Das hat nicht geklappt", sagte DTB-Vizepräsident Dirk Hordorff am Donnerstag. Arriens hatte zuletzt eine Rückkehr des aktuell besten deutschen Tennisprofis angedeutet und wollte während der Australian Open mit Kohlschreiber reden. Warum es nicht zu dem Gespräch kam, blieb zunächst offen. Kohlschreiber war am Mittwoch in Runde zwei ausgeschieden.

Ski alpin WM-Aus für Tobias Stechert

Kitzbühel.(dpa) Skirennfahrer Tobias Stechert hat sich elf Tage vor der WM-Eröffnung beim Abschlusstraining auf der Streif am Knie verletzt und verpasst deswegen den Saisonhöhepunkt. Der 29-Jährige erlitt am Donnerstag während der Übungsfahrt vor den 75. Hahnenkammrennen in Kitzbühel beim Sprung in die alte Schneise eine Knorpelknochenabsprengung am Schienbeinkopf des rechten Knies. Das teilte der Deutsche Skiverband nach einer Kernspin-Untersuchung in München mit. Stechert müsse mehrere Wochen pausieren.

Am Sonntag hatte Stechert mit Rang sieben bei der Lauberhorn-Abfahrt in Wengen die Qualifikation zu den Weltmeisterschaften in Vail und Beaver Creek geschafft. Schon die Olympischen Winterspiele in Sotschi hatte er wegen einer Verletzung verpasst.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.