Auswärtsstärkstes Team bei Jahn
Fußball

Regensburg. (dö) Wenn der SSV Jahn Regensburg vom Tabellenende wegkommen will, muss er das Heimspiel am Sonntag, 2. November, um 14 Uhr gewinnen. Das ist aber gegen den Halleschen FC leichter gesagt als getan, denn der Gast ist das derzeit auswärtsstärkste Teams der 3. Liga. Zudem gelang am letzten Spieltag der erste Heimsieg mit 3:1 gegen Wehen Wiesbaden. Halle hat also allen Grund, optimistisch in die Oberpfalz zu kommen. Ebenfalls sprechen die beiden Ergebnisse aus den vorjährigen Saison mit 4:2 und 4:1 für den HFC. Auch wenn Leistungsträger Sören Bertram wegen einer Unterarmfraktur ausfällt, wollen die Gäste in Regensburg punkten.

Die Gastgeber bemühen sich dagegen, endlich den dritten Saisonsieg zu erspielen. Dabei muss sich beweisen, dass die Neuzugänge wirklich ihr Geld wert sind. Erfreulich ist, dass der junge Angreifer Noah Michel nach seinem Muskelfaserriss wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt ist.

Alaba wieder "Sportler des Jahres"

Wien.(dpa) Fußball-Star David Alaba ist erneut zum "Sportler des Jahres" in Österreich gekürt worden. Der 22 Jahre alte Profi vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München gewann die von den Mitgliedern der Sportjournalisten-Vereinigung Sports Media Austria durchgeführte Wahl mit nur einem Punkt vor Ski-Gesamtweltcupsieger und Olympia-Silbermedaillengewinner Marcel Hirscher.

Der gebürtige Wiener, der mit den Bayern in diesem Jahr das Double erkämpfte, konnte die Auszeichnung am Donnerstagabend im Austria Center Vienna nicht persönlich entgegennehmen. Alaba wurde wie im Vorjahr per Video aus München zugeschaltet.

Gewinnquoten

Mittwochslotto: 1 x 4 545 822,90 Euro; 6 x 137 434,70 Euro; 44 x 9 370,50 Euro; 500 x 2 473,80 Euro; 2 408 x 171,20 Euro; 20 753 x 39,70 Euro; 41 355 x 19,90 Euro; 368 784 x 10,00 Euro; 309 384 x 5,00 Euro. (ohne Gewähr)
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6871)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.