Barcelona übt schon mal das Jubeln

Barcelona übt schon mal das Jubeln (dpa) Ein FC Barcelona zum Fürchten: Vier Tage vor dem Spiel gegen Bayern München haben sich Lionel Messi & Co. mit einem 8:0-Kantersieg beim Tabellenletzten FC Córdoba für das Halbfinale der Champions-League warm geschossen. In Córdoba gelang Luis Suárez (45./52./88.) der erste Dreierpack für die Katalanen. Messi (47./81.) traf zweimal, Ivan Rakitic (42.), Gerard Piqué (65.) und Neymar (87./Elfmeter) erzielten die übrigen Treffer. "Wie das Barça mit Trainer Pep Guardio
Ein FC Barcelona zum Fürchten: Vier Tage vor dem Spiel gegen Bayern München haben sich Lionel Messi & Co. mit einem 8:0-Kantersieg beim Tabellenletzten FC Córdoba für das Halbfinale der Champions-League warm geschossen. In Córdoba gelang Luis Suárez (45./52./88.) der erste Dreierpack für die Katalanen. Messi (47./81.) traf zweimal, Ivan Rakitic (42.), Gerard Piqué (65.) und Neymar (87./Elfmeter) erzielten die übrigen Treffer. "Wie das Barça mit Trainer Pep Guardiola", titelte das Sportblatt "Marca". "Das stärkt uns für das Spiel gegen den FC Bayern den Rücken", sagte Barça-Trainer Luis Enrique nach dem Torfestival in Córdoba. Die anstehende Rückkehr des einstigen Erfolgstrainers am Mittwoch ins Camp-Nou bringt die Katalanen in einen Zwiespalt der Gefühle. "Guardiola ist einer von uns, er hat dem FC Barcelona viel gegeben", betonte Vizepräsident Jordi Mestre. "Aber jetzt ist er der Trainer unseres Rivalen, und wir müssen ihn aus dem Wettbewerb werfen." Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6871)Lea (13790)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.