Bayern-Trio nominiert

Drei Profis des FC Bayern München gehören zu den 20 Abwehrspieler-Kandidaten für die Fifa-Weltauswahl 2014. Auf der am Mittwoch veröffentlichten Shortlist des Fußball-Weltverbandes steht neben den Weltmeistern Philipp Lahm und Jerome Boateng auch der Österreicher David Alaba vom deutschen Rekordmeister. Das Bundesliga-Quartett für die Wahl komplettiert Mats Hummels von Borussia Dortmund. Die meisten Kandidaten stellt Spaniens Champions-League-Sieger Real Madrid mit fünf und Liga-Konkurrent FC Barcelona mit vier Abwehrspielern. Die Gewinner-Elf wird am 12. Januar 2015 bei der Fifa-Gala Ballon d'Or in Zürich bekanntgegeben. Dann wird auch der Weltfußballer ausgezeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)Lea (13790)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.