Berichte vom Kegeln

Landesliga Nord Damen

1. SKC Floß - SKK Raindorf 3:5 (2962:3064)

(rkz) Durch diese Niederlage rutschte der 1. SKC Floß wieder auf den achten Platz der Tabelle ab. Trotz Problemen im zweiten und dritten Satz reichte es für Petra Hacker doch noch für den Punktgewinn. Ihre gute Form aus den letzten Spielen erreichte dagegen Silvia Kromp nicht und musste den Ausgleich hinnehmen. Auch Jugendspielerin Tina Volkmer hatte keinen guten Tag erwischt, ihre Gegnerin brachte die Gäste in Führung. Den zweiten Teampunkt für Floß eroberte Doris Braun, doch der Rückstand betrug 61 Zähler. Angelika Rosenkranz kam nach anfänglichen Problemen immer besser in Schwung und punktete für Floß. Doch Andrea Volkmer gelang kein Satzgewinn , womit das Spiel für die Gäste entschieden war.

Einzelergebnisse: Petra Hacker - Tanja Wanninger (139:124, 121:138, 122:110, 138:140) 520:512 - Satzpunkte 2:2 - Mannschaftspunkte 1:0 Silvia Kromp - Sandra Grave (114:131, 124:121, 133:149, 110:134) 481:535 - 1:3 - 1:1 Tina Volkmer - Johanna Pfeffer (99:109, 98:128, 115:118, 124:120) 436:475 - 1:3 - 1:2 Doris Braun - Marina Reiner (120:123, 144:122, 118:137, 140:116) 522:498 - 2:2 - 2:2 Angelika Rosenkranz - Evelin Diermeier (126:148, 136:118, 128:118, 136:131) 526:515 - 3:1 - 3:2 Andrea Volkmer - Erika Brandl (123:138, 108:131, 117:128, 129:132) 477:529 - 0:4 - 3:3

Landesliga Nord Herren

SKC 67 Eggolsheim - SKC GH SpVgg WEN II 5:3 (3331:3288)

(otr) Die Weidener sind durch diese Niederlage beim heimstarken Gastgeber aus dem Führungsquartett ausgeschieden. Dabei begann die Begegnung für die Gäste aus Weiden recht vielversprechend, denn der einmal mehr überragende Thomas Immer und Michael Gesierich holten gleich zu Beginn zwei Mannschaftspunkte. Im Mitteldurchgang machten die Gastgeber den Vorsprung der Gäste aber wieder wett und sorgten sogar für einen Vorsprung von 50 Holz. Im Schlussdurchgang verspielten die Weidener dann wegen drei Holz ein mögliches Unentschieden.

Einzelergebnisse: Markus Hausner - Thomas Immer (558:615 - Satzpunkte: 0:4 - Mannschaftspunkte: 0:1) Kai Postler - Michael Gesierich (520:520 - 1:3 - 0:2) Robert Busch - Markus Schanderl (606:543 - 3:1 - 1:2) Christopher Schlund - Peter Hartwich (570:526 - 3:1 - 2:2) Wolfgang Brendel - Stefan Heitzer (538:536 - 2:2 - 3:2) Otto Dörfler - Thomas Schmidt (539:548 - 2:2 - 3:3) Kegelpunkte: 3331:3288 - Satzpunkte: 11:13 - Mannschaftspunkte: 5:3.

Regionalliga Herren

SC Luhe-Wildenau - BW Langenzenn 5:3 (3349:3343)

(otr) Oberwildenau jubelt - mit einem eigentlich nicht für möglich gehaltenen Heimsieg über das punkgleiche Team aus Langenzenn übernahm der SC Luhe-Wildenau die alleinige Tabellenführung in der Regionalliga. In einer Begegnung, die eines Spitzenspiels würdig war, stemmte sich die bärenstarke SC-Schlusspaarung mit Manuel Kessler und Michael Grünwald mit aller Macht gegen die drohende Niederlage und machte das schier Unmögliche möglich.

Einzelergebnisse: Rainer Ullmann - Matthias Weiß (134:146, 141:144, 133:156, 133:142) 541:588 - Satzpunkte: 0:4 - Mannschaftspunkte: 0:1 Tobias Härtl - Matthias Knies (137:126, 144:139, 145:149, 125:151) 551:565 - 2:2 - 0:2 Michael Plößl - Benjamin Huber (120:129, 151:130, 130:120, 137:117) 538;496 - 3:1 - 1:2 Nikolas Sternkopf - Andreas Appel (126:128, 132:135,132:153, 131:159) 521:575 - 0:4 - 1:3 Manuel Kessler - Matthias Müller (167:143, 158:163, 129:134, 154:142) 608:582 - 2:2 - 2:3 Michael Grünwald - Sebastian Zeiler (151:131, 148:142, 139:125, 152:139) 590:537 - 4:0 - 3:3 Kegelpunkte: 3349:3343 - Satzpunkte: 11:13 - Mannschaftspunkte: 5:3.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Regionalsport (12984)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.