Berrer schlägt Nadal

Qualifikant Michael Berrer hat beim Tennisturnier in Doha für eine Überraschung gesorgt. Der Stuttgarter gewann am Dienstag gegen den an Nummer zwei gesetzten Spanier Rafael Nadal und zog in das Achtelfinale ein. Der 34-Jährige aus Stuttgart siegte nach 1:56:28 Stunden mit 1:6, 6:3, 6:4. Berrer spielt nun gegen den Kroaten Ivan Dodig. Vor Berrers Erfolg hatte Jan-Lennard Struff den Augsburger Philipp Kohlschreiber ausgeschaltet. Der 24-Jährige aus Warstein setzte sich mit 7:6 (7:3), 4:6, 6:1 durch. In der nächsten Runde bekommt es Struff mit Dustin Brown erneut mit einem Landsmann zu tun. Beim ATP-Tennisturnier im indischen Chennai hat Peter Gojowczyk die zweite Runde erreicht. Der Münchner gewann gegen Alejandro Falla aus Kolumbien klar mit 6:0, 6:1.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.