Boll sauer auf Weltverband
Tischtennis

Hannover.(dpa) Tischtennis-Star Timo Boll ist sauer auf den Weltverband ITTF. Die Organisation hat dem Rekord-Europameister die Wildcard für das World-Cup-Turnier vom 16. bis 18. Oktober in Halmstad in Schweden verweigert. Statt Boll wurde das 18-jährige schwedische Talent Anton Källberg eingeladen. "Ich spiele seit 13 Jahren unter den Top 10 der Welt, stehe derzeit auf Position sieben und fühle mich ohne jede sportliche Begründung ausgebootet, und das im vorolympischen Jahr", teilte der zweimalige World-Cup-Sieger auf der Homepage des Deutschen Tischtennis-Bundes mit.

Tennis

Federer wieder die Nummer zwei

Cincinnati.(dpa) Roger Federer ist nach seinem Turniersieg beim Masters-Series-Turnier in Cincinnati wieder die Nummer zwei im Herren-Tennis. Der 34 Jahre alte Schweizer löste in dem am Montag veröffentlichten Ranking den Schotten Andy Murray nach nur einer Woche als Weltranglisten-Zweiten ab. Trotz seiner Niederlage gegen Federer im Finale am Sonntag bleibt der Serbe Novak Djokovic eine Woche vor Beginn der US Open klar an der Spitze. Bei den Damen verbesserte sich die Rumänin Simona Halep nach ihrer Endspiel-Niederlage in Cincinnati gegen Serena Williams auf Platz zwei hinter Williams. Beste Deutsche ist Angelique Kerber als Elfte.

Fußball

SpVgg SV: Lobinger zur SpVgg Pfreimd

Weiden. (lst) Dennis Lobinger, 19-jähriger Abwehrspieler des Bayernligisten SpVgg SV Weiden, schließt sich dem Nord-Bezirksligisten SpVgg Pfreimd an. Dies teilte Weidens Sportlicher Leiter Christian Stadler am Montag mit. Lobinger war 2011/12 von der U17 des SSV Jahn Regensburg in die B-Jugend der Schwarz-Blauen gewechselt, spielte dann bei der Weidener U19 und letzte Saison bei der zweiten Mannschaft. In der Bayernliga kam er bislang in den letzten drei Spielzeiten fünfmal zum Einsatz.

Champions-League-Quali

4. Runde, Rückspiele

Dienstag (20.45 Uhr)

Dinamo Zagreb - Korça (2:1) Malmö FF - Celtic Glasgow (2:3) Maccabi Tel Aviv - FC Basel (2:2) Schachtjor Donezk - Rapid Wien (1:0) AS Monaco - FC Valencia (1:3)

Mittwoch (20.45 Uhr)

Apoel Nikosia - FK Astana (0:1) Partizan Belgrad - Bate Borissow (0:1) Bayer Leverkusen - Lazio Rom (0:1) FC Brügge - Manchester United (1:3) ZSKA Moskau - Sporting Lissabon (1:2)

(in Klammern Hinspielergebnisse)

Sieger der Partien in der Gruppenphase. Auslosung der Gruppen am Donnerstag in Monaco.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Lea (13790)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.