Bolt rät Neureuther: Bloß kein Kleid
Ski alpin

Thomas Weikert. Bild: dpa
Vail.(dpa) Usain Bolt drückt Felix Neureuther die Daumen. Der schnellste Mann der Welt hat dem Skirennfahrer vor dessen WM-Rennen in den USA eine Video-Botschaft geschickt. "Also Felix, ich wünsche dir alles gute für die Weltmeisterschaft", sagte der Jamaikaner in der von Neureuther am Montagabend veröffentlichten Aufnahme. Bolt gab ihm zudem einen ganz speziellen Ratschlag: "Denk daran: Zieh kein Kleid an. Mach das nicht", sagte Bolt grinsend. Hintergrund: Auf einem von Bastian Schweinsteiger organisierten Maskenball waren Bolt und Neureuther Gäste, der Wintersportler war als Dornröschen gekommen. Beim Slalomfahren kein gutes Outfit.

Tischtennis

Weikert hört als DTTB-Präsident auf

Limburg.(dpa) Thomas Weikert tritt als Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) zurück. Er wird sein Amt am 10. März niederlegen. Der 53 Jahre alte Anwalt aus Limburg begründete seinen überraschenden Schritt mit seiner momentanen Doppelfunktion als Präsident des Weltverbandes ITTF und mit der geplanten Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2017 in Düsseldorf. Das DTTB-Präsidium hat Michael Geiger (Haslach), derzeit Vizepräsident Finanzen, als Weikert-Nachfolger vorgeschlagen. Nach Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig, der zum Deutschen Olympischen Sportbund wechselt, verliert der DTTB in Weikert einen zweiten führenden Kopf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.