Borussia Dortmund hinterfragt schnellen 0:3-Rückstand bei Odds BK
Rätselraten nach Erleichterung

Thomas Tuchel war sichtlich erleichtert, aber selbst Minuten nach dem Spektakel nicht wirklich entspannt. Das verrückte 4:3 (1:3) seiner Mannschaft im Playoff-Hinspiel der Europa League beim norwegischen Außenseiter Odds BK gab dem neuen Trainer von Borussia Dortmund heftig zu denken. Mit gequältem Lächeln kommentierte er die historische Aufholjagd - nicht nur mit freundlichen Worten: "Ich war entsetzt, wie einfach das ging, gegen uns Tore zu erzielen." Auch Kapitän Mats Hummels übte bei aller Freude über das Happy End Kritik: "Es war ein Katastrophenstart, wie ein schlechter Film."

Noch auf dem nächtlichen Rückflug in der nur 30-sitzigen Turboprop herrschte Rätselraten, wie es zu dem 0:3-Rückstand binnen nur 22 Minuten kommen konnte. Die im Vergleich zum famosen Auftritt beim Bundesligaauftakt gegen Mönchengladbach (4:0) von Tuchel auf fünf Positionen veränderte Startelf offenbarte längst überwunden geglaubte Schwächen in der Defensive. Sportdirektor Michael Zorc kündigte eine weitere Aussprache an: "Wir können jetzt nicht den Mantel des Schweigens über diese erste Halbzeit legen. Das war zwischenzeitlich ein Schockzustand."

Was folgte, trug zur Beruhigung bei und geht in die Vereinschronik ein. Erstmals in seiner Europapokal-Historie holte der BVB einen Drei-Tore-Rückstand auf. Dieser ungewöhnlichen Dramaturgie konnte Tuchel vor allem in einer Hinsicht positive Seiten abgewinnen. Denn eine bessere erzieherische Maßnahme für seine Profis hätte sich der Klopp-Nachfolger kaum wünschen können: "Wir sind in der Lage, uns zu schütteln und mit Rückschlägen umzugehen. Das haben wir jetzt neben dem Sieg auf der Habenseite."

22:5 Torschüsse und vier Aluminium-Treffer dokumentierten das Kräfteverhältnis zugunsten der Dortmunder. Dass den tapferen Norwegern im Rückspiel ein Coup gelingt, erscheint angesichts der drückenden Überlegenheit des BVB im Skagerrak-Stadion unwahrscheinlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.