Brose Bamberg erteilt FC Bayern Lehrstunde

Brose Bamberg erteilt FC Bayern Lehrstunde (dpa) Die Brose Baskets Bamberg haben das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga gegen Titelverteidiger FC Bayern München deutlich gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri setzte sich am Sonntag zum Abschluss der Hinrunde mit 80:63 (42:32) durch und verdrängte damit den Titelverteidiger vom zweiten Tabellenplatz. Beim siebten Sieg der Franken in Serie waren Joshua Duncan mit 22 und Bradley Wanamaker, der im Bild an Heiko Schaffartzik vorbeizieht, m
Die Brose Baskets Bamberg haben das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga gegen Titelverteidiger FC Bayern München deutlich gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri setzte sich am Sonntag zum Abschluss der Hinrunde mit 80:63 (42:32) durch und verdrängte damit den Titelverteidiger vom zweiten Tabellenplatz. Beim siebten Sieg der Franken in Serie waren Joshua Duncan mit 22 und Bradley Wanamaker, der im Bild an Heiko Schaffartzik vorbeizieht, mit 18 Punkten die erfolgreichsten Werfer. Für die Münchner traf bei ihrer vierten Saisonniederlage der Ex-Bamberger Anton Gavel (15) vor 6800 Zuschauern am häufigsten. Beide Teams treffen bereits am 14. Januar wieder in der Eurocup-Zwischenrunde aufeinander. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.