Champions-League

Gruppe AMalmö - Piräus 2:0

Atl. Madrid - Turin 1:0

1. Juventus Turin 2 2:1 32. Atlético Madrid 2 3:3 33. Malmö FF 2 2:2 34. Olympiakos Piräus 2 3:4 3Die nächsten Spiele:Mittwoch, 22. Oktober, 20.45 Uhr: Atlético Madrid - Malmö, Olympiakos Piräus - Juventus Turin

Gruppe BRazgrad - Madrid 1:2

Basel - Liverpool 1:0

1. Real Madrid 2 7:2 62. FC Liverpool 2 2:2 33. FC Basel 2 2:5 34. Ludogorets Razgrad 2 1:4 0Die nächsten Spiele:Mittwoch, 22. Oktober, 20.45 Uhr: Razgrad - FC Basel, FC Liverpool - Real Madrid

Gruppe CSt. Petersburg - Monaco 0:0

Leverkusen - Ben. Lissabon 3:1

1. Zenit St. Petersburg 2 2:0 42. AS Monaco 2 1:0 43. Bayer Leverkusen 2 3:2 34. Benfica Lissabon 2 1:5 0Die nächsten Spiele:Mittwoch, 22. Oktober, 20.45 Uhr: Bayer Leverkusen - St. Petersburg, Monaco - Benfica Lissabon

Gruppe DArsenal - Istanbul 4:1

Anderlecht - Dortmund 0:3

1. Borussia Dortmund 2 5:0 62. FC Arsenal 2 4:3 33. Galatasaray Istanbul 2 2:5 14. RSC Anderlecht 2 1:4 1Die nächsten Spiele:Mittwoch, 22. Oktober, 20.45 Uhr: Anderlecht - Arsenal, Galatas. Istanbul - Borussia Dortmund

Gruppe EMoskau - München 0:1

Man. City - Rom 1:1

1. Bayern München 2 2:0 62. AS Rom 2 6:2 43. Manchester City 2 1:2 14. ZSKA Moskau 2 1:6 0Die nächsten Spiele:Dienstag, 21. Oktober, 18 Uhr: ZSKA Moskau - Manchester City; 20.45 Uhr: AS Rom - FC Bayern

Gruppe FNikosia - Amsterdam 1:1

Paris - Barcelona 3:2

1. Paris Saint-Germain 2 4:3 42. FC Barcelona 2 3:3 33. Ajax Amsterdam 2 2:2 24. Apoel Nikosia 2 1:2 1Die nächsten Spiele:Dienstag, 21. Oktober, 20.45 Uhr: Apoel Nikosia - Paris St. Germain, FC Barcelona - Ajax Amsterdam

Gruppe GSporting Lissabon - Chelsea 0:1

Schalke - Maribor 1:1

1. Chelsea FC 2 2:1 42. NK Maribor 2 2:2 23. FC Schalke 04 2 2:2 24. Sporting Lissabon 2 1:2 1Die nächsten Spiele:Dienstag, 21. Oktober, 20.45 Uhr: Schalke 04 - Sporting Lissabon, FC Chelsea - NK Maribor

Gruppe HDonezk - Porto 2:2

Borisov - Bilbao 2:1

1. FC Porto 2 8:2 42. Bate Borisov 2 2:7 33. Schachtar Donezk 2 2:2 24. Athletic Bilbao 2 1:2 1Die nächsten Spiele:Dienstag, 21. Oktober, 18 Uhr: Borisov - Donezk; 20.45 Uhr: FC Porto - Athletic Bilbao

Keine Tore in St. Petersburg

St. Petersburg.(dpa) Bayer Leverkusens Gruppengegner Zenit St. Petersburg und der AS Monaco haben sich am Mittwochabend in der Champions-League 0:0 getrennt. Damit bleibt der russische Fußball-Vizemeister mit vier Punkten Erster der Gruppe C vor den punktgleichen Monegassen.

In einer schwachen ersten Hälfte waren die Gäste aus Monaco das aktivere Team mit den besseren Chancen. Nach der Pause steigerte sich Zenit und spielte druckvoller nach vorne. Ernsthafte Torgefahr entwickelte die Heimmannschaft aus der Überlegenheit aber nicht.

St. Petersburg ist der nächste Gegner der Leverkusener, die Zenit am 21. Oktober (20.45 Uhr) empfangen.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6871)Lea (13790)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.