Deutsche Rad-Meisterschaften
Duell der weltbesten Rad-Sprinter

Jubelt Marcel Kittel (Bild) bei den deutschen Meisterschaften? Oder hat André Greipel die Nase vorne? Bild: dpa

Erfurt. In Erfurt und Streufdorf wird bei den deutschen Rad-Meisterschaften am Wochenende der Ernstfall Tour de France geprobt. Im Straßenrennen heißt die Frage eine Woche vor dem Tourstart: Holt André Greipel zum dritten Mal den Titel oder feiert Marcel Kittel eine Premiere in Schwarz-Rot-Gold? Im Zeitfahren steht ein erneutes Solo von Tony Martin bevor.

"Mit dem Meistertrikot bei der Tour zu fahren, wäre ein Traum", sagte der wiedererstarkte Kittel vor den Titelkämpfen vor seiner Haustür. Der 215-Kilometer-Kurs in Erfurt dürfte den beiden Topsprintern, die sich zum letzten Mal vor der am 2. Juli in Saint-Mont-Michel beginnenden 103. Frankreich-Rundfahrt messen, auf den Leib geschneidert sein. Beide haben allerdings jeweils nur einen Helfer zur Seite. Rekordverdächtig ist die Zahl der gemeldeten 228 Starter.

Tony Martin peilt Sieg an


Vor dem Duell der zurzeit wohl weltbesten Sprinter auf dem flachen Innenstadt-Kurs am Sonntag peilt Martin am Freitag im Zeitfahren über 41 Kilometer den sechsten Titel an. Der dreifache Zeitfahr-Weltmeister kann zwar noch keinen Saisonsieg vorweisen, konnte aber beim Critérium du Dauphiné einen Formanstieg nachweisen und scheint auf Tour-Kurs zu sein. Vor dem großen Kräftemessen bei der Tour haben der zweifache deutsche Meister Greipel und der Thüringer Kittel in dieser Saison auf großer Bühne beim Giro d'Italia oder zuletzt bei der ZLM-Tour schon mehrmals die Klingen gekreuzt.

Duell auch bei der Tour


Alles in allem steht es etwa Unentschieden. In Frankreich geht es für das Duo schon - und wahrscheinlich nur - am ersten Tag bei der Auftaktetappe von Saint-Mont-Michel nach Utah Beach um das Gelbe Trikot. Sowohl Kittels Etixx-Quickstep-Team als auch Greipels Lotto-Soudal-Equipe sind bei der Tour ganz auf ihre schnellen Kapitäne ausgerichtet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Radsport (31)Marcel Kittel (8)Andre Greipel (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.