Deutsches Quintett im Einsatz
French Open

Paris.(dpa) Ein deutsches Tennis-Quintett kämpft bei den French Open am Mittwoch um den Einzug in die dritte Runde. Bei den Damen spielen Angelique Kerber gegen Ajla Tomljanovic und Sabine Lisicki gegen Daria Gavrilova jeweils gegen Gegnerinnen aus Australien. Zudem trifft Annika Beck nach ihrem Überraschungscoup gegen Agnieszka Radwanska auf deren polnische Landsfrau Paula Kania. Bei den Herren muss Philipp Kohlschreiber gegen den Spanier Pablo Andujar antreten. Zudem trifft Benjamin Becker auf dessen Landsmann Fernando Verdasco.

Ergebnisse

Damen Einzel

1. Runde

Julia Görges (Bad Oldesloe) - Coco Vandeweghe (USA) 6:2, 5:7, 6:1; Swetlana Kusnezowa (Russland/18) - Kiki Bertens (Niederlande) 6:1, 4:6, 6:2; Tereza Smitkova (Tschechien) - Taylor Townsend (USA) 6:3, 6:4; Sarina Dijas (Kasachstan/32) - Dinah Pfizenmaier (Kamen) 6:4, 6:1; Petra Kvitova (Tschechien/4) - Marina Erakovic (Neuseeland) 6:4, 3:6, 6:4; Andrea Petkovic (Darmstadt/10) - Shelby Rogers (USA) 6:2, 6:1; Caroline Wozniacki (Dänemark/5) - Karin Knapp (Italien) 6:3, 6:0; Madison Keys (USA/16) - Varvara Lepchenko (USA) 7:6 (7:3), 6:3; Kristina Mladenovic (Frankreich) - Eugenie Bouchard (Kanada/6) 6:4, 6:4; Sessil Karatantschewa (Bulgarien) - Jelena Jankovic (Serbien/25) 6:3, 6:4; Irina Falconi (USA) - Manon Arcangioli (Frankreich) 6:2, 6:0; Anna-Lena Friedsam (Andernach) - Alexa Glatch (USA) 6:2, 4:6, 6:4; Serena Williams (USA/1) - Andrea Hlavackova (Tschechien) 6:2, 6:3; Lourdes Dominguez Lino (Spanien) - Christina McHale (USA) 3:6, 7:6 (7:4), 6:4; Belinda Bencic (Schweiz) - Daniela Hantuchova (Slowakei) 6:3, 6:3

Herren-Einzel

1. Runde

David Ferrer (Spanien/7) - Lukas Lacko (Slowakei) 6:1, 6:3, 6:1; Marin Cilic (Kroatien/9) - Robin Haase (Niederlande) 6:2, 6:4, 6:2; Jeremy Chardy (Frankreich) - Michael Berrer (Stuttgart) 4:6, 6:3, 6:4, 6:4; Leonardo Mayer (Argentinien/23) - Jiri Vesely (Tschechien) 3:6, 7:6 (8:6), 6:3, 5:7, 6:2; Rafael Nadal (Spanien/6) - Quentin Halys (Frankreich) 6:3, 6:3, 6:4; John Isner (USA/16) - Andreas Seppi (Italien) 7:5, 6:2, 6:3; Richard Gasquet (Frankreich/20) - Germain Gigounon (Belgien) 6:3, 6:4, 6:0; Nicolas Almagro (Spanien) - Alexander Dolgopolow (Ukraine) 6:3, 2:6, 6:4, 7:6 (8:6); Novak Djokovic (Serbien/1) - Jarkko Nieminen (Finnland) 6:2, 7:5, 6:2; Carlos Berlocq (Argentinien) - Ilja Martschenko (Ukraine) 4:6, 3:6, 6:3, 7:5, 6:2; Andrea Arnaboldi (Italien) - James Duckworth (Australien) 4:6, 6:7 (5:7), 7:6 (7:4), 7:6 (7:2), 6:0

Radsport

Spanier gewinnt Königsetappe

Aprica.(dpa) Fünf Tage vor dem Ende des 98. Giro d'Italia hat Alberto Contador seine Spitzenposition ausgebaut. Dem spanischen Radprofi reichte am Dienstag im Ziel der Königsetappe nach 174 Kilometern in Aprica Tagesrang drei, um sich weiter abzusetzen. Den Etappensieg sicherte sich der Spanier Mikel Landa, der auch die erste schwere Alpenetappe in Madonna di Campiglio am Sonntag gewonnen hatte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.