Deutschland - Frankreich 5:4 i.E.
Fußball: Frauen-WM

Deutschland: Angerer (Portland Thorns) - Maier (Bayern München), Krahn (Paris St. Germain), Peter (VfL Wolfsburg), Kemme (Turbine Potsdam) - Leupolz (Bayern München), Goeßling (VfL Wolfsburg - 79. Behringer/Bayern München) - Laudehr (1. FFC Frankfurt), Mittag (FC Rosengård - 46. Marozsán/1. FFC Frankfurt), Popp (VfL Wolfsburg - 70. Däbritz/SC Freiburg) - Celia Sasic (1. FFC Frankfurt)

Frankreich: Bouhaddi (Olympique Lyon) - Houara (Paris St. Germain), Georges (Paris St. Germain), Renard (Olympique Lyon), Majri (Olympique Lyon) - Thomis (Olympique Lyon - 69. Lavogez/Montpellier HSC), Henry (Olympique Lyon), Abily (Olympique Lyon), Nécib (Olympique Lyon) - Delie (Paris St. Germain - 101. Hamraoui/Paris St. Germain), le Sommer (Olympique Lyon - 91. Thiney/FCF Juvisy Essonne)

Schiedsrichterin: Chenard (Kanada) - Zuschauer : 24 859 Tore: 0:1 Nécib (64.), 1:1 Celia Sasic (83./Handelfmeter) Elfmeterschießen: 1:0 Behringer, 1:1 Thiney, 2:1 Laudehr, 2:2 Abily, 3:2 Peter, 3:3 Nécib, 4:3 Marozsán, 4:4 Renard, 5:4 Celia Sasic, Lavogez gehalten

Viertelfinale

VF 1: Deutschland - Frankr. 1:1, 5:4 i.E. VF 2: China - USA Sa., 1.30 Uhr VF 3: Australien - Japan Sa. 22 Uhr VF 4: England - Kanada So., 0.30 Uhr

Halbfinale

Sieger VF 2 - Deutschland Mi., 1.7., 1 Uhr Sieger VF 3 - Sieger VF 4 Do., 2.7., 1 Uhr

Spiel um Platz 3

Samstag, 4. Juli, 22 Uhr

Finale

Montag, 6. Juli, 1 Uhr

Golf Kaymer verpasst erneut den Cut

München.(dpa) Golfprofi Martin Kaymer kommt aus seiner Formkrise nicht heraus. Eine Woche nach seinem frühzeitigen Ausscheiden bei der US Open verpasste der ehemalige Weltranglisten-Erste auch den Cut beim Heimturnier der Europa-Tour in München-Eichenried. Mit dem Gesamtergebnis von 143 (72+71) verfehlte der 30-Jährige aus Mettmann am Freitag voraussichtlich nur um einen Schlag das Wochenende. Marcel Siem (Ratingen) ist dagegen mit 141 (71+70) Schlägen ebenso weiter dabei wie Marcel Schneider (Pleidelsheim/138), Florian Fritsch (Heidelberg/140) und Maximilian Kieffer (Düsseldorf/141). Die Führung im Golfclub München Eichenried verteidigte Rafael Cabrero-Bello (132) aus Spanien.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.