Deutschland schmettert sich ins Viertelfinale

Deutschland schmettert sich ins Viertelfinale (dpa) Die deutschen Volleyballerinnen (hinten Wiebke Silge beim Schmetterball) haben bei der EM das Viertelfinale erreicht. Das Team von Bundestrainer Luciano Pedullá setzte sich am Donnerstag in Antwerpen mit 3:0 (25:18, 25:17, 25:14) gegen Ungarn durch. Nun geht es gegen die Türkei. "Ich habe schon ein paar Angriffs- und Abwehrfehler bei uns gesehen, aber Ungarn war nicht stark genug, um uns in Gefahr zu bringen. Gegen die Türkei wird der Aufschlag sehr wic
Die deutschen Volleyballerinnen (hinten Wiebke Silge beim Schmetterball) haben bei der EM das Viertelfinale erreicht. Das Team von Bundestrainer Luciano Pedullá setzte sich am Donnerstag in Antwerpen mit 3:0 (25:18, 25:17, 25:14) gegen Ungarn durch. Nun geht es gegen die Türkei. "Ich habe schon ein paar Angriffs- und Abwehrfehler bei uns gesehen, aber Ungarn war nicht stark genug, um uns in Gefahr zu bringen. Gegen die Türkei wird der Aufschlag sehr wichtig. Wir haben eine Chance auf das Halbfinale und die wollen wir nutzen", sagte Pedullá. Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.