DFB-Frauen 2:1 beim WM-Test in Schweden

DFB-Frauen 2:1 beim WM-Test in Schweden (dpa) Die deutschen Fußball-Frauen haben ihr vorletztes Länderspiel in diesem Jahr gewonnen. Vier Tage nach der 0:2-Heimniederlage gegen Frankreich besiegte die DFB-Auswahl Schweden in Örebrö mit 2:1 (0:0). Lotta Schelin (68. Minute) brachte die Gastgeberinnen in Führung. Dzsenifer Marozsan (76.) und die eingewechselte Alexandra Popp (79., im Bild links), sorgten vor 6000 Zuschauern noch für den 16. Erfolg im 22. Länderspiel gegen Schweden. In diesem Jahr bestrei
Die deutschen Fußball-Frauen haben ihr vorletztes Länderspiel in diesem Jahr gewonnen. Vier Tage nach der 0:2-Heimniederlage gegen Frankreich besiegte die DFB-Auswahl Schweden in Örebrö mit 2:1 (0:0). Lotta Schelin (68. Minute) brachte die Gastgeberinnen in Führung. Dzsenifer Marozsan (76.) und die eingewechselte Alexandra Popp (79., im Bild links), sorgten vor 6000 Zuschauern noch für den 16. Erfolg im 22. Länderspiel gegen Schweden. In diesem Jahr bestreitet die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid nur noch eine Partie. Am 23. November trifft sie im Londoner Wembley-Stadion auf England. Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.