DHB-Team wieder gegen Spanien
Handball

Krakau.(dpa) Zwei ehemalige Weltmeister und der WM-Vierte von 2013 - das sind die deutschen Gegner bei der Handball-Europameisterschaft im Januar 2016 in Polen. Wie schon in der Qualifikation zur EM im April geht es gegen Spanien, zudem spielt die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson in der Vorrunde in Breslau gegen den vierfachen Weltmeister Schweden sowie die jungen Slowenen, die bei der WM 2013 mit Rang vier ihr bestes Resultat erzielt hatten.

"Das ist eine schwierige Gruppe - wie erwartet bei einer Europameisterschaft. Wir kennen Spanien gut und haben bei der WM gegen Slowenien gewonnen. Wir haben Selbstvertrauen. Das sind spannende Aufgaben und Herausforderungen, auf die wir uns freuen", sagte Bundestrainer Dagur Sigurdsson zur Auslosung am Freitag im Kongresscenter in Krakau.

Tennis Deutsches Halbfinale Kerber - Lisicki

Birmingham.(dpa) Eine Woche vor Beginn des Rasenklassikers in Wimbledon kommt es beim Vorbereitungsturnier in Birmingham zu einem reizvollen deutschen Halbfinale. Sabine Lisicki und Angelique Kerber stehen sich an diesem Samstag im Kampf um den Einzug ins Endspiel gegenüber. Die frühere Wimbledon-Finalistin Lisicki gewann am Freitag gegen die Slowakin Daniela Hantuchova 7:6 (7:2), 6:2. "Ich bin total happy, dass ich durchgekommen bin. Daniela ist eine gefährliche Gegnerin", sagte die 25 Jahre alte Tennisspielerin aus Berlin.

Kerber setzte sich bei der mit 731 000 US-Dollar dotierten Rasen-Veranstaltung gegen die Tschechin Katerina Siniakova mit 6:2, 6:4 durch. "Es war viel schwerer als es vom Ergebnis her aussieht", sagte die Weltranglisten-Zehnte nach dem Sieg in 83 Minuten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.