Die glücklichen Gold-Buddler von Klagenfurt

Die glücklichen Gold-Buddler von Klagenfurt (dpa) Jetzt ist Laura Ludwig auch Europas beste Beach-Queen in der EM-Geschichte. Zusammen mit ihrer Partnerin Kira Walkenhorst buddelte Deutschlands Ausnahme-Beachvolleyballerin EM-Gold aus dem Sand von Klagenfurt. "Das bedeutet sehr viel, weil wir in dieser anstrengenden Woche als Team sehr gut zusammengearbeitet haben", erklärte Ludwig euphorisiert. Für die 29 Jahre alte Abwehr-Spezialistin ist es schon EM-Titel Nummer drei. Dazu zwei Silber- und drei Bronze
Jetzt ist Laura Ludwig auch Europas beste Beach-Queen in der EM-Geschichte. Zusammen mit ihrer Partnerin Kira Walkenhorst buddelte Deutschlands Ausnahme-Beachvolleyballerin EM-Gold aus dem Sand von Klagenfurt. "Das bedeutet sehr viel, weil wir in dieser anstrengenden Woche als Team sehr gut zusammengearbeitet haben", erklärte Ludwig euphorisiert. Für die 29 Jahre alte Abwehr-Spezialistin ist es schon EM-Titel Nummer drei. Dazu zwei Silber- und drei Bronzemedaillen machen die gebürtige Berlinerin zur erfolgreichsten EM-Spielerin seit Einführung des Turniers 1994. "Hier wollte ich schon immer mal gewinnen. Und dann ist es auch noch die EM", kommentierte die fünfmalige deutsche Meisterin ihren ersten gemeinsamen EM-Triumph mit Partnerin Walkenhorst. Nur sechs Tage nach ihrem zweiten Grand-Slam-Sieg auf der Welttour ließen Ludwig/Walkenhorst den Russinen Jewgenia Ukolowa und Jekaterina Birlowa beim 2:0 (21:18, 21:18) keine Chance. Das Finale der Männer gewannen die Letten Janis Smedins und Aleksandrs Samoilovs gegen die Italiener Alex Ranghieri und Adrian Ignacio Carambula mit 2:0 (21:18, 21:18). Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.