Doping: Große Worte aus Russland
Leichtathletik-WM

Peking.(dpa) Es ist eine unsichtbare Gefahr, die aber selten so greifbar war wie bei der 15. Leichtathletik-WM in Peking. "Das Gespenst des Doping-Verdachts war ein Teilnehmer dieser WM", sagte Clemens Prokop als Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes am Sonntag. Auch Helmut Digel, das scheidende deutsche Councilmitglied des Weltverbandes IAAF zog in puncto Doping eine pessimistische Bilanz. "Wir haben eine Entwicklung, bei der man erkennt: Betrug lohnt sich und die Betrüger kommen viel zu schnell wieder zurück, um ihre Preisgelder erlaufen, erwerfen und erspringen zu können. Das ist leider unsere Situation."

Hart durchgreifen will Russlands Sportminister Witali Mutko in der Leichtathletik seines Landes, gegen die Ermittlungen der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) wegen des Verdachts des systematischen Dopings laufen. "Wir müssen das bestehende System niederreißen und neu aufbauen, um zu zeigen, dass wir ohne Doping gewinnen können", sagte Mutko am Samstag dem Sender Rossija 2. Nach der WM würden Konsequenzen gezogen. "Bei den Olympischen Spielen 2016 werden wir gut dastehen", meinte er.

Medaillenspiegel

G S B

1. Kenia 7 6 3 2. Jamaika 7 2 3 3. USA 6 6 6 4. Großbritannien 4 1 2 5. Äthiopien 3 3 2 6. Polen 3 1 4 7. Deutschland 2 3 3 Kanada 1 1 2 9. Russland 2 1 1 10. Kuba 2 1 0 11. China 1 7 1 12.Niederlande 1 1 1 13. Südafrika 1 0 2 14. Weißrussland 1 0 1 15. Eritrea 1 0 0 Kolumbien 1 0 0 Slowakei 1 0 0 Spanien 1 0 0 Tschechien 1 0 0 20. Australien 0 2 0 Kroatien 0 2 0 22. Bahamas 0 1 1 Trinidad und Tobago 0 1 1 Ukraine 0 1 1 25. Ägypten 0 1 0 Belgien 0 1 0 Brasilien 0 1 0 Israel 0 1 0 Tadschikistan 0 1 0 Tunesien 0 1 0 31. Frankreich 0 0 2 32. Bahrain 0 0 1 Bosnien-Herz. 0 0 1 Finnland 0 0 1 Grenada 0 0 1 Griechenland 0 0 1 Japan 0 0 1 Kasachstan 0 0 1 Lettland 0 0 1 Marokko 0 0 1 Portugal 0 0 1 Serbien 0 0 1 Uganda 0 0 1
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.