Düsseldorf schlägt St. Pauli mit 1:0
Fußball

Düsseldorf.(dpa) Fortuna Düsseldorf ist in der 2. Fußball-Bundesliga auf den zweiten Tabellenplatz geklettert. Die Mannschaft von Ex-Profi Oliver Reck setzte sich am Montagabend zum Abschluss des zehnten Spieltags mit 1:0 (1:0) gegen den FC St. Pauli durch. Den einzigen Treffer der Partie vor 36 255 Zuschauern im Düsseldorfer Stadion erzielte Michael Liendl in der 32. Minute. Für die Düsseldorfer war es das siebte Spiel in Serie ohne Niederlage. St. Pauli verpasste die Chance, sich weiter von der Abstiegszone abzusetzen.

2. Bundesliga

Düsseldorf - St. Pauli 1:0

1. FC Ingolstadt 04 10 17:6 222. Fortuna Düsseldorf 10 19:11 193. 1. FC Kaiserslautern 10 16:12 184. 1. FC Heidenheim 10 20:13 165. RasenBallsport Leipzig 10 14:8 166. SV Darmstadt 10 15:11 167. SpVgg Greuther Fürth 10 16:11 158. VfL Bochum 10 18:14 159. Karlsruher SC 10 11:10 1310. 1. FC Nürnberg 10 11:17 1311. Eintracht Braunschweig 10 14:14 1112. St. Pauli 10 11:16 1113. VfR Aalen 10 8:11 1014. FC Erzgebirge Aue 10 10:16 1015. Union Berlin 10 9:16 1016. SV Sandhausen 10 7:15 1017. TSV 1860 München 10 11:18 918. FSV Frankfurt 10 11:19 8

Positive Zahlen beim 1. FC Köln

Köln.(dpa) Der 1. FC Köln schreibt wieder schwarze Zahlen. Wie der Bundesligist bekanntgab, hat er das Geschäftsjahr 2013/14 mit einem Überschuss von 1,2 Millionen Euro abgeschlossen. Der Umsatz im selben Zeitraum betrug 68,6 Millionen Euro. Die Konzernverbindlichkeiten wurden um 1,1 Millionen Euro auf 31,4 Millionen Euro reduziert. Im vergangenen Geschäftsjahr hatte der Aufsteiger noch ein Minus von 2,9 Millionen Euro vermeldet. Zum diesmal positiven Ergebnis trugen neben der guten Zuschauerauslastung auch die Rekordeinnahmen im Merchandising-Bereich in Höhe von 9,3 Millionen Euro bei.

Handball Sigurdsson benennt Kader

Leipzig.(dpa) Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat 17 Spieler für die erste Runde der Europameisterschafts-Qualifikation nominiert. Für die Spiele gegen Finnland am 29. Oktober in Gummersbach und gegen Österreich am 2. November in Wien kehren der zuletzt pausierende Torwart Carsten Lichtlein sowie die verletzt fehlenden Steffen Weinhold und Steffen Fäth ins Team zurück. Erstmals im Aufgebot der A-Mannschaft steht für den linken Rückraum der Lemgoer Timm Schneider. Nach längeren Abwesenheiten sind Mittelmann Martin Strobel und Kreisläufer Jacob Heinl wieder dabei.

Gewinnquoten

Lotto am Samstag: Gewinnkl. 1: unbesetzt, Jackpot 14 068 411,30; ferner 1 x 2 045 504,30; 70 x 14 610,70; 735 x 4 174,40; 3 431 x 298,00; 40 947 x 49,90; 64 844 x 31,50; 769 358 x 11,90; 514 385 x 5,00. Spiel 77: Gewinnkl. 1: unbesetzt, Jackpot 1 462 216,50 Euro; ferner 5 x 77 777,00; 56 x 7 777,00; 496 x 777,00; 4 881 x 77,00; 47 530 x 17,00; 485 332 x 5,00

6 aus 45: Gewinnkl. 1: unbesetzt, Jackpot 37 804,10; Gewinnkl. 2: unbesetzt, Jackpot 4 725,50; Gewinnkl. 3: unbesetzt, Jackpot 7 088,20; ferner 203 x 69,80; 467 x 15,10; 4 111 x 5,70. 13er-Wette: Gewinnkl. 1: 2 x 51 849,70; 41 x 1 445,20; 421 x 140,70; 3 321 x 22,30 (ohne Gewähr)
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.