Dustin Brown ausgeschieden

Tennisprofi Dustin Brown hat beim Turnier in Doha den Sprung ins Halbfinale klar verpasst. Der 30-Jährige aus Winsen/Aller verlor am Donnerstag gegen den an Nummer vier gesetzten Spanier David Ferrer mit 2:6, 2:6 und war dabei völlig chancenlos. Damit sind bei der mit 1,221 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung alle deutschen Spieler ausgeschieden. Das selbe Schicksal ereilte auch den serbischen Weltranglistenerste Novak Djokovic, der gegen den Aufschlagkönig Ivo Karlovic 7:6 (7:2), 6:7 (6:8), 4:6 verlor.

Beim ATP-Turnier im indischen Chennai kam für Peter Gojowczyk im Achtelfinale das Aus. Der Davis-Cup-Profi aus München unterlag dem Spanier Roberto Bautista Agut mit 3:6, 2:6. Bei der Veranstaltung in Brisbane erreichte Roger Federer nur mit sehr viel Mühe das Viertelfinale. Der Schweizer benötigte bei seinem ersten Match in diesem Jahr 2:01 Stunden, um den Australier John Millman 4:6, 6:4, 6:3 niederzuringen.

Angelique Kerber hat beim Turnier in Brisbane das Halbfinale verpasst. Die Kielerin unterlag der Ukrainerin Jelina Switolina 6:4, 5:7, 3:6. Ebenfalls in der Runde der letzten Acht verlor Julia Görges beim Turnier im neuseeländischen Auckland. Gegen die ehemalige Weltrangliste Carolin Wozniacki aus Dänemark zog Görges mit 4:6, 4:6 den Kürzeren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.