Ex-Paderborner für den SSV Jahn
Fußball

Regensburg. Den großen Ankündigungen folgen erste Taten: Der SSV Jahn Regensburg hat den ersten neuen Spieler verpflichtet. Der zuletzt vereinslose Markus Palionis kommt an die Prüfeninger Straße. Der Innenverteidiger spielte bis zum Sommer für den Bundesligaaufsteiger SC Paderborn. Aufgrund einer langwierigen Sprunggelenksverletzung bekam er aber bei den Ostwestfalen keinen Vertrag mehr. "Ich soll helfen die Defensive zu stabilisieren und den Klassenerhalt zu schaffen. Ich sehe mich dieser Aufgabe gewachsen und hoffe, dass ich die Erwartungen erfüllen kann", sagte der 27-Jährige, der auch schon zwei Länderspiele für die Nationalmannschaft Litauens absolviert hat.

Boxen

Sat.1 boxt sich richtig durch

Berlin.(dpa) Sat.1 wird in Deutschland zum Box-Multi. Der Privatsender verkündete am Donnerstag die Zusammenarbeit mit dem Sauerland-Boxstall. Außerdem wird Sat.1 im kommenden Jahr weiterhin Kämpfe des Magdeburger SES-Stalls und von Felix Sturm übertragen. Der erste Sauerland-Kampfabend unter neuer Regie soll im Januar oder Februar stattfinden. Die ARD hatte zuvor nach 13-jähriger Zusammenarbeit ihren Ausstieg zum Jahresende erklärt.

Livesport im TV

Formel 1: 8 Uhr und 12 Uhr: erstes und zweites freies Training in Sotschi
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.