Fast so etwas wie ein Heimsieg
Erste Etappe

Regensburg/Waldsassen. (wüw) Zum Auftakt der Bayern-Rundfahrt präsentierten sich Oberpfalz und Oberpfälzer von ihrer besten Seite. Herrliches Wetter, blühende Natur und enthusiastische Zuschauer sorgten für den passenden Rahmen für den Auftakt der größten Radrundfahrt für Radprofis in Deutschland.

Am Ende durfte ein Oberpfälzer zumindest mitjubeln. Andreas Schillinger aus Amberg freut sich mit seinem Teamkollegen Sam Bennett. Der Ire holte den Tagessieg auf der Zielgeraden in Waldsassen. Bennett durfte damit auch das gelbe Trikot überstreifen. Der Auftakt zur Heimrundfahrt für das Oberbayerische Team "Bora Argon 18" war damit perfekt gelungen. Entlang der 220 Kilometer feierten tausende Zuschauer die Radfahrer. Stimmungsnester waren die Wertungsorte: Tännesberg, Pressath, der Hessenreuther Berg und natürlich der Zielort Waldsassen.

Sportlich prägten sechs Ausreißer die längste Etappe der Rundfahrt über lange Zeit. Die Gruppe fuhr beinahe 180 Kilometer vor dem Feld. Nach dem Hessenreuther Berg fielen drei Ausreißer zurück. Als das Feld dann ernst machte, war es auch für die verbleibenden drei Fahrer an der Spitze bald vorbei. Auf die letzten 20 Kilometer ging das Feld geschlossen. Zwar gab es immer wieder neue Attacken, aber den Sprinterteams gelang es, auf der Schlussrunde das Tempo so hoch zu halten, dass sich kein Fahrer absetzen konnte. Am Ende kam es zum Massensprint, den Sam Bennett knapp vor dem Franzosen Nacer Bouhanni und deutlich vor dem deutschen Topstar John Degenkolb gewann.

Ergebnisse

1. Etappe

Regensburg - Waldsassen (221,3 km) : 1. Sam Bennett (Irland) - Bora-Argon 5:30:39 Std.; 2. Nacer Bouhanni (Frankreich) - Cofidis; 3. John Degenkolb (Erfurt) - Team Giant- Alpecin; 4. Ramon Sinkeldam (Niederlande) - Team Giant-Alpecin; 5. Willi Willwohl (Cottbus) - LKT Team Brandenburg; 6. Enrique Sanz (Spanien) - Movistar Team; 7. Jonas Vangenechten (Belgien) - IAM Cycling; 8. Reinardt Janse van Rensburg (Südafrika) - MTN-Qhubeka; 9. Enrico Gasparotto (Italien) - Wanty-Groupe Gobert; 10. Marco Marcato (Italien) - Wanty-Groupe Gobert; ...13. Rüdiger Selig (Leipzig) - Team Katusha; 14. Fabian Wegmann (Freiburg) - Cult Energy Pro Cycling alle gleiche Zeit
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.