FC Amberg neuer Tabellenführer nach Sieg gegen DJK Ammerthal
FC Amberg feiert 2:0 Erfolg

Benjamin Werner (Zweiter von rechts), der Torschütze zum 1:0, bejubelt sein langersehntes Führungstor.

Das Derby zwischen dem FC Amberg und der DJK Ammerthal konnte der Gastgeber für sich entscheiden. Bei schönstem Fußball-Wetter gewann der FC Amberg mit 2:0 und ist somit neuer Tabellenführer.

Wegen des großen Andrangs an den Kassen, musste das Spiel zunächst um fünf Minuten verschoben werden. Nach einer Trauerminute für die Opfer des tragischen Flugzeugunglücks pfiff der Unparteiische (Patrick Hanslbauer) die Begegnung an. Die erste Hälfte des Spiels blieb trotz der überlegenen Heimmannschaft torlos. Erst nach der Pause köpfte Benjamin Werner in der 56. Minute die Amberger zur hochverdienten Führung. Von der Euphorie getragen, legte Marco Wiedmann in der 65. Minute mit dem linken Fuß nach und baute die Führung zum Endergebnis aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.