FC Barcelona spielt nur remis
Fußball

Madrid.(dpa) Die Erfolgsserie des FC Barcelona ist gerissen: Vier Tage vor dem Champions-League-Spiel bei Bayer Leverkusen verschenkte der spanische Fußballmeister einen Sieg beim FC Valencia. Die Katalanen, die zuvor in der Primera División sechs Spiele hintereinander gewonnen hatten, erreichten am Samstagabend nur ein 1:1. Real Madrid (30 Punkte) nutzte den Patzer des Erzrivalen und verkürzte den Rückstand durch einen 4:1-Erfolg gegen den FC Getafe auf vier Punkte.

Podolski und Gomez treffen

Istanbul.(dpa) Mit Toren und starken Leistungen haben Lukas Podolski und Mario Gomez gelungene Generalproben für ihr "deutsches Derby" in der türkischen Fußball-Meisterschaft gefeiert. Podolski war am Freitag beim 3:0 (0:0) von Titelverteidiger Galatasaray Istanbul gegen Bursaspor der gefeierte Mann. Lokalrivale Besiktas zog am Samstag mit einem 2:1 (2:1)-Sieg bei Kayserispor nach. Am 14. Dezember treffen sich Podolski und Gomez beim Stadt-Derby der SüperLig.

"Poldi" war an allen drei Toren entscheidend beteiligt: Das 1:0 besorgte er mit einem Volleyschuss selbst (69. Minute), beim 2:0 durch Yasin Öztekin (80.) leitete er den Angriff ein, das 3:0 von Burak Yilmaz (89.) bereitete der 30-Jährige vor. Auch Gomez steuerte ein Tor zum Sieg seiner Mannschaft bei. Mit dem 1:0 in der 12. Minute erzielte der Stürmer seinen zehnten Liga-Treffer.

Sport in Kürze

Fußball

Drittligist FC Hansa Rostock hat Trainer Karsten Baumann und Sportdirektor Uwe Klein beurlaubt. Hansa liegt nach dem 0:2 beim Halleschen FC auf dem 18. Rang und damit auf einem Abstiegsplatz. Der bisherige Co-Trainer Uwe Ehlers übernimmt vorerst das Training.

Fußballchaoten von Hannover 96 haben einen Regionalexpress unter anderem mit Fäkalien verschmutzt und verwüstet. Laut Polizeiangaben übergaben sich mehrere Chaoten auf der Rückfahrt vom Bundesligaspiel am Freitagabend beim FC Schalke 04 in einem Zug zwischen Bielefeld und Hannover. Die Waggons wurden mit Urin und Kot beschmiert. Es habe sich um 50 bis 70 Ultras der Niedersachsen gehandelt, die Höhe des Schadens liege voraussichtlich "im hohen fünfstelligen Bereich", teilte die Polizei mit.

Golfsport

Martin Kaymer hat bei seinem vorletzten Turnier des Jahres im südafrikanischen Sun City enttäuscht. Der 30-Jährige aus Mettmann beendete das Einladungsevent mit insgesamt 290 Schlägen nur auf dem geteilten 25. Rang im Feld der 30 Profis. Es gewann der Australier Marc Leishman (269).

Dressurreiten

Isabell Werth hat in Salzburg für den ersten deutschen Weltcup-Sieg in dieser Saison gesorgt. Die 46-Jährige aus Rheinberg gewann im Sattel ihres Wallachs Don Johnson.

Hockey

Australiens Hockey-Herren haben das Endturnier der World League im indischen Raipur gewonnen. Der Weltmeister setzte sich am Sonntag im Finale mit 2:1 (1:0) gegen Belgien durch. Deutschland hatte das Turnier mit einem 8:3-Sieg gegen Kanada als Siebter beendet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.