FC Bayern buhlt um Talent Ödegaard

Bayern München bemüht sich intensiv um eine Verpflichtung des norwegischen Fußball-Talents Martin Ödegaard. Der bald 16-Jährige trainierte unter der Woche zwei Tage mit den Profis des deutschen Rekordmeisters in München. "Das ist ein interessanter Spieler, der allerdings auch Angebote aus ganz Europa hat. Wir bemühen uns um ihn. Ob er sich am Ende für Bayern München entscheidet, wird man abwarten müssen", sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge über den Mittelfeldspieler vom norwegischen Club Strömsgodset Drammen. Im vergangenen Jahr hatte der blutjunge norwegische Nationalspieler schon einmal bei der Bayern-Jugend mittrainiert.

Auch der spanische Rekordmeister Real Madrid oder Englands Traditionsclub FC Liverpool haben Interesse an einer Verpflichtung des norwegischen Nationalspielers signalisiert. Ödegaard kam am 13. Oktober im Alter von 15 Jahren und 300 Tagen als jüngster Spieler der EM-Qualifikations-Historie im Heimspiel von Norwegen gegen Bulgarien zum Einsatz.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.