FC Bayern: Derbysieg gegen Bamberg

Bayern-Spieler Vasilije Micic (Mitte) will sich zum Korb durchtanken, während sich ihm die Bamberger Dawan Robinson (links) und Daniel Theis in den Weg stellen. Bild: dpa
Sechster Sieg im sechsten Spiel: Der FC Bayern Basketball hat die Eurocup-Zwischenrunde mit einem Derbyerfolg gegen Bamberg und damit ohne Niederlage beendet. Die Münchner gewannen am Mittwoch gegen die Brose Baskets überlegen mit 87:63 (43:26). Damit schoss sich die Mannschaft von Trainer Svetislav Pesic, die schon vor der Partie als Gruppensieger feststand, für die anstehende K.-o.-Runde und das Duell gegen den Titelverteidiger warm. Beste Werfer bei den Bayern waren Dusko Savanovic und John Bryant mit je 15 Punkten. Für die Bamberger erzielte Daniel Theis die meisten Treffer (19). Beide Teams standen bereits vor dem Spiel sicher im Eurocup-Achtelfinale.

Im Achtelfinale treffen die Bayern auf den Titelverteidiger aus dem spanischen Valencia. Die Bamberger bekommen es mit Lokomotiv Kuban aus Krasnodar in Russland zu tun. Die Spiele finden vom 3. bis 11. März statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6869)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.