FC Bayern seriös ins Saisonfinale

Pep Guardiola ließ sich nicht locken. Die Wunschliste des Trainers für den neuen Angriff "auf alle Titel", den der Spanier mit dem FC Bayern in der kommenden Saison plant, soll natürlich geheimbleiben. "Der Verein weiß meine Meinung", sagte Guardiola am Freitag zu neuen Millionen-Investitionen in den Kader des deutschen Fußball-Meisters, dessen Ist-Zustand der Katalane als "sehr gut" bezeichnete.

Auch beim Thema vorzeitige Vertragsverlängerung im Sommer hielt sich Guardiola vor den abschließenden zwei Saisonspielen in Freiburg und gegen Mainz bedeckt. Ein klares Ja oder Nein wird es von ihm so schnell kaum geben. Immerhin ließ er sich "Meine Familie ist glücklich hier in München", entlocken

Nach den zwei verpassten Endspielen freuen sich Guardiola und seine Spieler aber erst einmal auf den Urlaub, der nach der Meisterfeier am Pfingstsonntag auf dem Münchner Marienplatz beginnen und fünf Wochen dauern soll.

Einfach ausklingen lassen aber will der 25-malige Meister die aktuelle Spielzeit nicht. Zumal sich die Bayern am Samstag (15.30 Uhr) beim SC Freiburg keine Wettbewerbsverzerrung nachsagen lassen wollen. "Wir sind immer seriös. Wir wollen gewinnen", kündigte Guardiola an.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.