FC Bayern siegt 3:1 bei Dynamo Dresden

FC Bayern siegt 3:1 bei Dynamo Dresden (dpa) Rekordmeister FC Bayern München hat am Montagabend ein Benefizspiel beim Drittligisten SG Dynamo Dresden 3:1 (1:0) gewonnen. Vor 30 730 Zuschauern markierten Arjen Robben (17.), Arturo Vidal (48.) und Juan Bernat (74.) die Treffer für die Münchner, die mit fast allen Stars antraten und auf eine Antrittsgage verzichteten. Pascal Testroet (86.) erzielte den Ehrentreffer für die Schwarz-Gelben, die mit den erzielten Einnahmen einen weiteren Schritt zur finanziell
Rekordmeister FC Bayern München hat am Montagabend ein Benefizspiel beim Drittligisten SG Dynamo Dresden 3:1 (1:0) gewonnen. Vor 30 730 Zuschauern markierten Arjen Robben (17.), Arturo Vidal (48.) und Juan Bernat (74.) die Treffer für die Münchner, die mit fast allen Stars antraten und auf eine Antrittsgage verzichteten. Pascal Testroet (86.) erzielte den Ehrentreffer für die Schwarz-Gelben, die mit den erzielten Einnahmen einen weiteren Schritt zur finanziellen Gesundung gehen werden. Bayern-Spieler Thomas Müller (rechts) hatte seinen Spaß, weil er mit Jannik Müller (links) auf einen Namensvetter traf. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.