FC Chelsea chancenlos

Der Fehlstart von Englands Fußball-Meister FC Chelsea ist perfekt. Die Mannschaft von Trainer José Mourinho verlor am Sonntag bei Vizemeister Manchester City deutlich mit 0:3 (0:1) und bleibt nach zwei Spielen ohne Sieg. Die Citizens dagegen unterstrichen erneut ihre Titel-Ambitionen und übernahmen die Tabellenführung. Die Treffer für die überlegenden Hausherren erzielten Sergio Aguero in der 31. Minute, Vincent Kompany (79.) und Fernandinho (85.). Chelsea konnte sich bei Ersatztorhüter Asmir Begovic bedanken, der seinen Club vor einem höheren Rückstand bewahrt hatte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.