FC Chelsea holt sich den Liga-Pokal: 2:0-Finalsieg über Tottenham

FC Chelsea holt sich den Liga-Pokal: 2:0-Finalsieg über Tottenham (dpa) Der FC Chelsea hat zum fünften Mal den englischen Fußball-Ligapokal gewonnen. Der Spitzenreiter der Premier League entschied am Sonntag das Finale im Wembleystadion gegen den Londoner Stadtrivalen Tottenham Hotspur mit 2:0 (1:0) für sich. Kapitän John Terry brachte Chelsea vor 89 294 Zuschauern kurz vor der Pause in Führung, ehe ein Eigentor von Kyle Walker die Blues endgültig auf den Weg zum ersten Titel der Saison brachte (56.). Fü
Der FC Chelsea hat zum fünften Mal den englischen Fußball-Ligapokal gewonnen. Der Spitzenreiter der Premier League entschied am Sonntag das Finale im Wembleystadion gegen den Londoner Stadtrivalen Tottenham Hotspur mit 2:0 (1:0) für sich. Kapitän John Terry brachte Chelsea vor 89 294 Zuschauern kurz vor der Pause in Führung, ehe ein Eigentor von Kyle Walker die Blues endgültig auf den Weg zum ersten Titel der Saison brachte (56.). Für Chelsea-Trainer José Mourinho war es nach 2005 und 2007 bereits der dritte Triumph im Ligapokal. Insgesamt hat nur der FC Liverpool mit acht Ligapokal-Trophäen mehr gewonnen als Chelsea. "Das könnte der Start von etwas Besonderem sein, aber jetzt müssen wir uns erstmal auf die Liga konzentrieren", sagte Torschütze Terry. Zwei weitere Titel sind für die Blues in dieser Saison noch möglich. In der Premier League führt Chelsea mit fünf Zählern vor Manchester City. In der Champions-League erwarten die West-Londoner am Mittwoch Paris St. Germain nach dem 1:1 im Hinspiel des Achtelfinale zur zweiten Partie an der Stamford Bridge. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.