FCA holt Roy Stapelfeld

Geschäftsführer Roy Stapelfeld wird den Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena zum Saisonende verlassen, um sich in der Fußball-Bundesliga beim FC Augsburg einer neuen Aufgabe zu stellen. Wie die Thüringer auf ihrer Internetseite mitteilten, übernimmt der 39-Jährige in Augsburg die kaufmännische Leitung des Nachwuchsleistungszentrums.

In Jena bedauerte man den Abschied zwar, zeigte aber auch Verständnis. Stapelfeld habe mit persönlichem Engagement sehr gute Arbeit geleistet, sagte Vereinspräsident Lutz Lindemann. "Dass er ein so interessantes Angebot aus Augsburg erhält, ist für ihn - aber auch unseren Verein - eine Auszeichnung." Stapelfeld, der bereits für die SpVgg Weiden und SpVgg Bayreuth spielte, war in Jena fünf Jahre im Amt.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)SpVgg SV Weiden (3796)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.