Fehlstart der DHB-Frauen
Handball

Leipzig.(dpa) Die deutschen Handball-Frauen haben trotz einer Steigerung in der zweiten Halbzeit einen Fehlstart in die WM-Vorbereitung hingelegt. Zehn Tage vor dem Auftaktspiel im dänischen Kolding gegen Frankreich verlor die neu formierte Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) am Mittwoch in Leipzig mit 30:31 (14:17) gegen den WM-Vierten Polen und verspielte dabei eine 27:24-Führung (48.).

Vor 2263 Zuschauern in der Arena Leipzig mangelte es dem deutschen Team lange an Abstimmung in Angriff und Abwehr sowie Präzision beim Torabschluss. Anna Loerper und Saskia Lang erzielten je fünf Treffer für den Gastgeber.

Skispringen Wellinger ohne Angst nach Kuusamo

Kuusamo.(dpa) Wenn Andreas Wellinger an diesem Donnerstag erstmals wieder auf dem Balken der imposanten Ruka-Großschanze sitzt, wird sein Puls vielleicht für einen Moment in die Höhe schnellen. Angst verspürt der Team-Olympiasieger im Skispringen vor der Rückkehr an die Stätte seines Horrorsturzes vor einem Jahr aber nicht. "Ich bin auf diesen Moment vorbereitet und gehe auf die Schanze wie auf jede andere", sagt Wellinger vor dem Weltcup in Kuusamo. "Ich freue mich sogar extrem darauf, denn es ist eine meiner Lieblingsschanzen." Am 29. November 2014 wurde Welinger nach einem zu aggressiven Absprung von einer heftigen Windböe erfasst. Er ruderte durch die Luft und knallte mit voller Wucht mit dem Rücken auf den Hang.

Sport in Kürze

Fußball

Der FC Bayern München untermauert seine Position als unangefochtene Nummer eins beim Sponsoring in der Fußball-Bundesliga. Der deutsche Rekordmeister präsentierte am Mittwoch in München einen Reifenhersteller (Goodyear) als neuen Partner. Die auf mehrere Jahre geschlossene Vereinbarung beginnt zum 1. Januar 2016.

Die Profis von Bundesliga-Aufsteiger FC Ingolstadt starten nach zwei Wochen Weihnachtsurlaub in die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte. Wie der Verein am Mittwoch bekanntgab, wird Trainer Ralph Hasenhüttl seine Schützlinge schon am 3. Januar um 15.00 Uhr zum ersten Training im neuen Kalenderjahr begrüßen.

Eishockey

Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim muss rund zwei Wochen auf Nikolai Goc (29) verzichten. Der Nationalverteidiger habe sich eine Schnittverletzung an der Hand zugezogen, teilte der DEL-Club am Mittwoch mit.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.