Freikarten für Medienhaus-Cup
Verlosung

Amberg/Weiden. (af) Nur noch zwei Wochen, dann steigt in der Mehrzweckhalle Weiden das größte Hallenfußballturnier in der Region. Das Teilnehmerfeld beim Medienhaus-Cup am 27. Dezember, könnte vielversprechender kaum sein. Mit der SpVgg SV Weiden, der DJK Ammerthal, dem FC Amberg und der SpVgg Bayern Hof nehmen vier Bayernligisten teil. Zugesagt haben weiterhin der SV Etzenricht, SV Mitterteich und der SC Ettmannsdorf (alle Landesliga) sowie Bezirksligist SC Luhe-Wildenau.

Für dieses Hallenfußballspektakel verlosen wir 5 x 2 Freikarten. Wer an der Verlosung teilnehmen will, ruft unter der Nummer 0137808401627 an und spricht das Stichwort "cup", Name, Adresse und Telefonnummer aufs Band. Jeder Anruf aus dem Festnetz kostet 0,50 Euro (Mobilfunkpreise können abweichen). Der Anschluss ist bis Montag, 15. Dezember, 8 Uhr, geschaltet.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter des Medienhauses und ihre Angehörigen dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinner erklären sich mit der Veröffentlichung ihrer Namen einverstanden. Viel Glück bei der Verlosung!

Sport in Kürze

Fußball

Als zweiter Schiedsrichter erreicht Wolfgang Stark (Ergolding) am Wochenende die Marke von 300 Spielen in der Fußball-Bundesliga. Seine erste Partie war das 2:5 des 1. FC Köln gegen den MSV Duisburg am 4. April 1997.

Fünf Wochen nach seinem Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel ist Claudio Pizarro (36) am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern eingestiegen.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilte am Donnerstag die Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und Karlsruher SC wegen Zuschauerkrawallen zu hohen Geldstrafen und verfügte für den Wiederholungsfall den teilweisen Ausschluss von Zuschauern.

Skilanglauf

Wegen Schneemangels ist der Langlauf-Weltcup am 20./21. Dezember im französischen La Clusaz abgesagt worden. Dies teilte der Internationale Skiverband (FIS) am Donnerstag mit. Die FIS sucht nun nach einem Ausweichort. Die Entscheidung über eine mögliche Verlegung soll am Samstag getroffen werden.

Skispringen

Ohne Richard Freitag sind die deutschen Skispringer zur Weltcup-Premiere im russischen Nischni Tagil aufgebrochen. Der 23-Jährige muss wegen der Nachwirkungen eines grippalen Infekts an diesem Wochenende eine Wettkampfpause einlegen.

Der Weltcup der Skispringer und Nordischen Kombinierer am 7./8. Februar 2015 findet nicht in Liberec statt. Der tschechische Wintersportort gab die Veranstaltung wegen organisatorischer Probleme zurück, teilte der Internationale Skiverband Fis am Donnerstag mit. Die Fis sucht nun nach Ersatzorten.

Gewinnquoten

Mittwochslotto: Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 11 194 310,80 Euro; ferner: 1 x 938 402,50 Euro; 35 x 13 405,70 Euro; 398 x 3 536,60 Euro; 2 474 x 189,60 Euro; 22 749 x 41,20 Euro; 47 661 x 19,60 Euro; 424 773 x 9,90 Euro; 356 508 x 5,00 Euro. (ohne Gewähr)
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)SpVgg (24098)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.