French Open
Nadal muss in Paris aufgeben

Annika Beck ist als letzte deutsche Tennisspielerin bei den French Open draußen. Die traurigste Botschaft für das Turnier war aber eine andere: Rafael Nadal kann nicht mehr weiterspielen.

Paris. Erstmals seit 2010 findet das Achtelfinale der French Open ohne die deutschen Tennis-Damen statt - aber auch der verletzte Rafael Nadal ist in diesem Jahr nicht mehr dabei. Der neunmalige Paris-Champion musste seine weitere Teilnahme am Freitag wegen einer Sehnenscheidenentzündung im linken Handgelenk absagen. "Das ist ein schwerer Moment für mich", sagte der 29-Jährige vor dem Abschied von seinem Lieblingsturnier geknickt. Der Sandplatz-Dominator des vergangenen Jahrzehnts hätte im Achtelfinale am Montag Gegner von Alexander Zverev sein können, sollte das deutsche Talent am Samstag den Österreicher Dominic Thiem bezwingen. Zverev hat als letzter der 17 deutschen Starter die Chance auf einen Platz in der Runde der letzten 16.

Annika Beck verpasste den erstmaligen Einzug ins Achtelfinale von Paris wie schon im vorigen Jahr. Die Bonnerin verlor 4:6, 6:2, 1:6 gegen die an Nummer 25 gesetzte Rumänin Irina-Camelia Begu. Die Niederlage der Fed-Cup-Spielerin war nach 2:03 Stunden besiegelt.

Damit sind alle zehn gestarteten deutschen Damen bereits nach der dritten Runde ausgeschieden. Das gab es zuletzt vor sechs Jahren.

Herren-Einzel

3. Runde: Andy Murray (Großbritannien/2) - Ivo Karlovic (Kroatien/27) 6:1, 6:4, 7:6 (7:3); Stanislas Wawrinka (Schweiz/3) - Jeremy Chardy (Frankreich/30) 6:4, 6:3, 7:5; Marcel Granollers (Spanien) - Rafael Nadal (Spanien/4) kampflos; Kei Nishikori (Japan/5) - Fernando Verdasco (Spanien) 6:3, 6:4, 3:6, 2:6, 6:4; Milos Raonic (Kanada/8) - A. Martin (Slowakei) 7:6 (7:4), 6:2, 6:3; R. Gasquet (Frankreich/9) - Nick Kyrgios (Australien/17) 6:2, 7:6 (9:7), 6:2; John Isner (USA/15) - Teimuras Gabaschwili (Russland) 7:6 (9:7), 4:6, 2:6, 6:4, 6:2; Viktor Troicki (Serbien/22) - G. Simon (Frankreich/16) 6:4, 6:2, 6:2; Albert Ramos (Spanien) - J. Sock (USA/23) 6:7 (2:7), 6:4, 6:4, 4:6, 6:4

Damen-Einzel

3. Runde: Irina-Camelia Begu (Rumänien/25) - Annika Beck (Bonn) 6:4, 2:6, 6:1; Agnieszka Radwanska (Polen/2) - Barbora Strycova (Tschechien/30) 6:2, 6:7 (6:8), 6:2; Garbiñe Muguruza (Spanien/4) - Yanina Wickmayer (Belgien) 6:3, 6:0; Simona Halep (Rumänien/6) - Naomi Osaka (Japan) 4:6, 6:2, 6:3; Shelby Rogers (USA) - Petra Kvitova (Tschechien/10) 6:0, 6:7 (3:7), 6:0; S. Stosur (Australien/21) - Lucie Safarova (Tschechien/11) 6:3, 6:7 (0:7), 7:5

Swetlana Kusnezowa (Russland/13) - Anastasia Pawljutschenkowa (Russland/24) 6:1, 6:4; Zwetana Pironkowa (Bulgarien) - Sloane Stephens (USA/19) 6:2, 6:1
Weitere Beiträge zu den Themen: Annika Beck (2)Rafael Nadal (2)French Open (12)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.