Frodeno auf Wolke 7

Geschafft! Jan Frodeno überquert als Erster die Ziellinie. Bild: dpa

Jan Frodeno ist der neue König von Kona. Der Saarbrücker gewann die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii und zählt nun zu den ganz Großen seines Sports. Routinier Andreas Raelert überrascht als Zweiter. Frodenos Duell mit Vorjahreschampions Sebastian Kienle fiel aus.

Nach seinem beeindruckenden Sieg beim Ironman auf Hawaii nahm Jan Frodeno seine Frau Emma Snowsill erst in den Arm, dann küsste der neue Triathlon-König von Kona ihren Baby-Bauch. "Es war ein schöner Moment, publik zu machen, dass wir im Februar Eltern werden", sagte der neue Weltmeister der "Eisenmänner" am Samstag (Ortszeit) nach der über achtstündigen Tortur auf Big Island und zeigte so neben seinem sportlichen auch sein privates Glück: "Ich bin derzeit auf Wolke sieben oder neun oder 35."

Bis kurz vor dem Ziel auf dem berühmten Alii Drive in Kaiilua Kona kämpfte sich der überragende Triathlet des Jahres durch die extreme Hitze, den Wind und die hohe Luftfeuchtigkeit. Kein Risiko wollte der als Top-Favorit gehandelte Frodeno eingehen. Selbst das Abklatschen mit den Zuschauern vermied der 34-Jährige.

Am Ende hatte der Vorjahres-Dritte nach 8:14:40 Stunden langen Qualen 3:03 Minuten Vorsprung vor dem überraschend starken Andreas Raelert. Dritter wurde der US-Amerikaner Timothy O'Donnell. Das von vielen erwartete Duell zwischen Frodeno und Titelverteidiger Sebastian Kienle war schon zu Beginn der Laufstrecke entschieden. Kienle musste sich am Ende mit Platz acht begnügen. Der Freiburger Boris Stein wurde Zehnter.

Spätestens mit seinem Triumph beim Vater aller Ironman-Rennen zählt der Saarbrücker zu den ganz Großen in seinem Sport und setzte historische Marken. Sieben Jahre nach seinem Olympiasieg in Peking gewann er nun in Hawaii - das schaffte bis dato keiner.

Auch gelang es noch niemandem, in einem Jahr die Ironman-Europameisterschaft sowie die WM auf der halb so langen 70.3-Strecke und in Hawaii zu gewinnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.