Fürth arbeitet sich nach oben
Fußball: 2. Bundesliga

Fürth.(dpa) Greuther Fürth hat seine Aufstiegsambitionen in der 2. Fußball-Bundesliga untermauert und die anhaltende Erfolgsserie ausgebaut. Die Franken bezwangen am Mittwoch den Bundesliga-Absteiger SC Paderborn im eigenen Stadion mit 3:0 (1:0) und sprangen mit ihrem dritten Erfolg in Serie in das obere Tabellendrittel. Vor 8435 Zuschauern erzielten Sebastian Freis (24. Minute), Tom Weilandt (59.) und Jürgen Gjasula (79.) die Treffer für das "Kleeblatt".

In einer starken Zweitliga-Partie ergriffen die Fürther von Beginn an die Initiative und schon nach 24 Minuten vollendete Freis einen starken Angriff zur Führung. Das Spiel blieb bis zur Pause turbulent. Beide Teams wurden nach dem Wechsel etwas vorsichtiger, bis Weilandt die Zuschauer mit einem Traumtor aus gut 20 Metern wieder zum Erwachen brachte. Der ersehnte dritte Treffer fiel durch Gjasula, der auf Vorlage des starken Freis traf.

Statistik

SpVgg Greuther Fürth - SC Paderborn 3:0 (1:0) Tore: 1:0 (24.) Freis, 2:0 (59.) Weilandt, 3:0 (79.) Gjasula - SR: Schröder (Hannover) - Zuschauer: 8 435

FC St. Pauli - 1. FC Heidenheim 1:0 (1:0) Tor: 1:0 (34.) Maier - SR: Dietz (Kronach) - Zuschauer: 29 154 - Gelb-Rot: (67.) Wittek (Heidenheim) wiederholtes Foulspiel

FSV Frankfurt - 1. FC Union Berlin 3:2 (0:1) Tore: 0:1 (39.) Wood, 1:1 (52./Foulelfmeter) Dedic, 2:1 (55.) Barry, 2:2 (78.) Kessel, 3:2 (90.+1) Schahin - SR: Siewer (Drolshagen) - Zuschauer: 5 011

MSV Duisburg - Eintracht Braunschweig 0:5 (0:1) Tore: 0:1 (12.) Boland, 0:2 (53.) Berggreen, 0:3 68.) Berggreen, 0:4 (74.) Reichel, 0:5 (79.) Khelifi - SR: Petersen (Stuttgart) - Zuschauer: 12 509 - Gelb-Rot: (40.) Feltscher (Duisburg) wiederholtes Foulspiel

Tabelle

Sandhausen - 1860 München 1:1

Karlsruhe - Düsseldorf 1:1

K'lautern - Nürnberg 0:3

Bielefeld - Bochum 1:1

Duisburg - Braunschweig 0:5

St. Pauli - Heidenheim 1:0

Fürth - Paderborn 3:0

FSV Frankfurt - Union Berlin 3:2

RB Leipzig - Freiburg Do. 20.15 Uhr

1. VfL Bochum 8 13:5 182. FC St. Pauli 8 9:4 173. SC Freiburg 7 18:10 164. Eintracht Braunschweig 8 17:5 145. SpVgg Greuther Fürth 8 15:12 146. 1. FC Nürnberg 8 17:15 137. FSV Frankfurt 8 8:8 138. RB Leipzig 7 9:5 129. 1. FC Heidenheim 8 8:6 1210. SV Sandhausen 8 16:12 911. Arminia Bielefeld 8 7:8 912. 1. FC Kaiserslautern 8 8:12 913. 1. FC Union Berlin 8 13:13 714. Karlsruher SC 8 6:16 715. Fortuna Düsseldorf 8 8:9 616. SC Paderborn 8 5:16 617. TSV 1860 München 8 4:10 418. MSV Duisburg 8 5:20 2SV Sandhausen: Drei Punkte Abzug wegen Lizenzverstöße

3. Liga

Mainz II - Aue 1:1

Aalen - Wiesbaden 3:1

Bremen II - Würzburg 0:0

Chemnitz - VfB Stuttgart II 2:1

Halle - Erfurt 2:1

Osnabrück - Münster 2:2

Stuttgarter Kickers - Dresden 1:2

Cottbus - Kiel 1:2

Fortuna Köln - Großaspach 2:2

Rostock - Magdeburg 1:1

1. SG Dynamo Dresden 10 24:10 262. SC Preußen Münster 10 17:9 193. FC Erzgebirge Aue 10 8:5 184. VfR Aalen 10 12:5 175. FSV Mainz II 10 14:10 176. Sonnenhof Großaspach 10 18:12 167. SV Stuttgarter Kickers 10 11:10 168. 1. FC Magdeburg 10 15:11 159. Chemnitzer FC 10 11:12 1410. Hallescher FC 10 13:13 1311. F. C. Hansa Rostock 10 10:9 1212. VfL Osnabrück 10 13:13 1213. Holstein Kiel 10 14:16 1214. FC Kickers Würzburg 10 4:4 1115. FC Rot-Weiß Erfurt 10 12:11 1016. SV Wehen Wiesbaden 10 11:16 1017. SC Fortuna Köln 10 15:23 918. FC Energie Cottbus 10 7:14 819. SV Werder Bremen II 10 7:20 620. VfB Stuttgart II 10 9:22 5
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.