Fußball

Reus nimmt Entschuldigung an

Bielefeld.(dpa) Fußball-Nationalspieler Marco Reus von Borussia Dortmund hat offenbar die Entschuldigung von Marvin Bakalorz angenommen. Das erklärte der Profi vom SC Paderborn dem in Bielefeld erscheinenden "Westfalen-Blatt". "Wir haben uns geschrieben. Ich habe ihm mitgeteilt, wie leid mir das Ganze tut und dass es natürlich niemals meine Absicht war. Er hat cool reagiert, sich gefreut, dass ich mich melde und geantwortet, dass er weiß, dass ich so etwas nie mit Absicht machen würde. Wenn etwas mehr Zeit verstrichen ist und alle ihre Emotionen weiter runtergefahren haben, werden wir zwei darüber auch noch einmal in Ruhe sprechen", sagte Bakalorz.

Der 25-jährige hatte den Dortmunder beim Bundesliga-Spiel am vergangenen Samstag (2:2) verletzt. Der Angreifer hatte sich einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. Es war seine dritte schwere Verletzung binnen eines halbes Jahres.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.