Fußball
Die unendliche Suche des HSV nach einem Sportdirektor

Vorstandsvorsitzender Dietmar Beiersdorfer steht beim Hamburger SV schwer unter Beschuss. Bild: dpa

Hamburg. Der Druck auf Dietmar Beiersdorfer wächst. Doch trotz der geplatzten Verpflichtung von Sportchef-Wunschkandidat Christian Hochstätter gibt sich der Vorstandschef des Hamburger SV gelassen. "Wir könnten morgen problemlos einen Sportdirektor präsentieren. Es geht aber um die Wahl des richtigen Mannes in unserer Situation", sagte der HSV-Boss in einem Interview auf der Homepage des Vereins.

Die Verpflichtung Hochstätters vom Zweitligisten VfL Bochum war an den unterschiedlichen Vorstellungen beider Vereine über die Höhe der Ablösesumme gescheitert. "Wir hatten eine Maximalgrenze, die haben wir kommuniziert, die halten wir ein. Daher sind die Verhandlungen beendet, wir orientieren uns anderweitig", erklärte Beiersdorfer. Von seinem Trainer erntete der HSV-Chef Lob. "Ich habe volles Verständnis für unseren Vorstand, dass er sich nicht über den Tisch ziehen lässt und eine horrende Ablöse zahlt", sagte Markus Gisdol.

Das frühere Club-Idol Felix Magath zeigt kein Interesse am Posten des Sportdirektors. "Es gab keinen Anruf. Und ich warte auch nicht darauf", sagte Magath. Die gescheiterten Verhandlungen mit Ex-HSV-Profi Nico-Jan Hoogma (Sportchef bei Heracles Almelo), dem ehemaligen Schalke-04-Manager Horst Heldt und nun Hochstätter setzen die Serie des unglücklichen Wirkens von Beiersdorfer fort. Auch Hochstätter hält die Entscheidung zum Abbruch der Verhandlungen für richtig. "Es hätte nur Verlierer gegeben, wenn sich das alles noch weiter hinausgezögert hätte. So weiß jetzt jeder, woran er ist", sagte der 53 Jahre alte Ex-Profi der "Bild".

Schon länger als Kandidat gehandelt wird Jens Todt. Der Ex-Nationalspieler und aktuelle Sportdirektor beim Karlsruher SC gilt als Intimus von Beiersdorfer. Als der einst beim HSV selbst Sportdirektor (2002-2009) war, arbeitete Todt bei den Hanseaten als Nachwuchschef. Allerdings bestritt er jeglichen Kontakt zum HSV.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.