Fußball
Klinsmann droht der Rausschmiss

Jürgen Klinsmann ist ratlos: Fliegt er als US-Coach? Bild: dpa

San José. Nach der historischen Pleite suchte Jürgen Klinsmann gar nicht erst nach Ausreden. "Die schlimmste Niederlage in meinen fünf Jahren als US-Coach", sagte der stark in die Kritik geratene Fußball-Nationaltrainer nach der 0:4 (0:1)-Pleite seines Teams am Dienstag (Ortszeit) in der WM-Qualifikation in Costa Rica. Auf die Schmach von San José könnte das Aus für den 52-Jährigen folgen. Noch am vergangenen Freitag nach dem 1:2 gegen Erzrivale Mexiko hatte US-Verbandspräsident Sunil Gulati dem früheren Bundestrainer den Rücken gestärkt. Nach der höchsten Niederlage in einem WM-Qualifikationsspiel seit 1957 (0:6 in Mexiko) klang der amerikanische Fußball-Boss deutlich anders. "Wir treffen keine Entscheidungen direkt nach einem Spiel. Wir werden darüber nachdenken, was heute passiert ist und werden mit Jürgen über die Situation sprechen", sagte Gulati.

Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1559)Jürgen Klinsmann (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.