Fußballweltmeister mit neuem Trainerjob
Häßler in die achte Liga

Thomas Häßler. Bild: dpa
Berlin. Der Berliner Achtligist Club Italia will am Montag den ehemaligen Welt- und Europameister Thomas "Icke" Häßler als neuen Trainer vorstellen. "Er hat in Italien gespielt, da gibt es eine Beziehung", sagte Clubpräsident Giovanni Bruno am Freitag der dpa. "Wir hatten mehrere Treffen und haben dabei festgestellt, dass unsere Interessen in dieselbe Richtung gehen", berichtete der Sportliche Leiter Bezirksligisten, Eric Meissner.
Häßler erhält laut Vereinsangaben zunächst einen bis zum 30. Juni 2018 datierten Vertrag. Der 101-malige Nationalspieler hatte zuletzt als Co-Trainer bei Padideh Maschad im Iran gearbeitet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1553)Thomas Häßler (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.