Gewinner der 20 Ballnetze stehen fest
TSV Konnersreuth der Klick-König

20 Netze mit je 10 Bällen waren die Preise bei unserem Online-Gewinnspiel. Nun stehen die Gewinner fest. Bild: hfz
(af) Ein tolles Bild, ein flotter Spruch: Mehr als 50 Fußballvereine aus der Region machten bei unserem Online-Gewinnspiel mit und bewarben sich für ein Ballnetz mit je zehn Fußbällen. Das Dumme dabei: Nur 20 Netze im Wert von je rund 200 Euro, finanziert aus dem Erlös des Medienhaus-Cups 2013, standen zur Verfügung. Die Gewinner stehen nun fest.

Die meisten Stimmen vereinte der TSV Konnersreuth auf sich. Mitglieder, Freunde und Anhänger des Kreisligisten klickten 1743 Mal für ihren Lieblingsklub. Dicht dahinter lag der TuS Lochau (1560). Insgesamt verbuchten wir bei dem Online-Gewinnspiel rund 12 000 Klicks.

Die 20 Gewinner heißen:

TSV Konnersreuth 1743, TuS Lochau 1560, SpVgg Ebermannsdorf 552, VfB Rothenstadt 529, SV Immenreuth 524, FC Großalbershof 434, TSV Tännesberg 424, SV Altenstadt/Voh. 377, SG Pfreimd 309, SpVgg Trabitz 309, SV Freudenberg 292, ASV Haselmühl 290, SV Illschwang 223, SF Ursulapoppenricht 217, SV Loderhof/Sulzbach 214, SV Wurz 207, TSV Eslarn 204, SV Raigering 201, TV Nabburg 196, SV Kulmain 169.

Die Ballnetzübergabe erfolgt am Samstag, 27. Dezember, anlässlich des Medienhaus-Cups 2014 in der Mehrzweckhalle Weiden. Die Vereine werden dazu noch schriftlich eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.