Gladbach und Mainz bleiben ungeschlagen

Gladbach und Mainz bleiben ungeschlagen (dpa) Borussia Mönchengladbach und der FSV Mainz 05 haben sich im Verfolgerduell der Fußball-Bundesliga 1:1 (1:1) getrennt. Durch das Remis am Sonntag vergrößerte sich der Rückstand der Gladbacher auf Spitzenreiter FC Bayern München auf vier Punkte. Tabellenzweiter ist nach dem 2:1-Sieg gegen Schalke am Samstag die TSG 1899 Hoffenheim. Immerhin blieb die Borussia auch im zwölften Pflichtspiel ungeschlagen. Ebenfalls noch ohne Niederlage in der Liga sind die Mainzer
Borussia Mönchengladbach und der FSV Mainz 05 haben sich im Verfolgerduell der Fußball-Bundesliga 1:1 (1:1) getrennt. Durch das Remis am Sonntag vergrößerte sich der Rückstand der Gladbacher auf Spitzenreiter FC Bayern München auf vier Punkte. Tabellenzweiter ist nach dem 2:1-Sieg gegen Schalke am Samstag die TSG 1899 Hoffenheim. Immerhin blieb die Borussia auch im zwölften Pflichtspiel ungeschlagen. Ebenfalls noch ohne Niederlage in der Liga sind die Mainzer auf Platz sechs. Vor 50 383 Zuschauern brachte Nationalspieler Max Kruse (beim Torjubel) die Borussia in Führung (15.), BVB-Leihgabe Jonas Hofmann gelang per Handelfmeter der Ausgleich (31.). Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.