Grober Patzer verhindert Riesenslalom-Sieg - Vonn dominiert Super-G
Stefan Luitz im Pech

Bitter enttäuscht lehnte Stefan Luitz seinen Kopf im Zielauslauf gegen die Bande, dann ließ er sich nur noch in den Schnee fallen. Ein folgenschwerer Fehler kurz vor Schluss hat den Allgäuer Skirennfahrer beim Riesenslalom von Beaver Creek wohl um den ersten Weltcupsieg seiner Karriere gebracht. Als Zweitplatzierter des ersten Laufs zeigte der 23-Jährige am Sonntag im entscheidenden Durchgang eine fantastische Fahrt, ehe ihn ein Rutscher um den Erfolg brachte: Am Ende sprang nur ein 22. Rang heraus. Beim Sieg von Top-Favorit Marcel Hirscher aus Österreich wurde Felix Neureuther als bester Deutscher Fünfter, Fritz Dopfer landete auf Rang 17.

Für das Drama sorgte aber der junge Luitz, der nur wenige Tore davon entfernt war, deutsche Skigeschichte zu schreiben. Bei einem Erfolg auf dem schwierigen WM-Hang hätte er sich als elfter Athlet des Deutschen Skiverbandes (DSV) nach Felix Neureuther (11 Siege), Markus Wasmeier (9), Armin Bittner (7), Christian Neureuther (6), Josef Ferstl senior (3), Peter Roth, Max Rieger, Max Rauffer, Franz Vogler, Alois Vogl (alle 1) in die Weltcup-Siegerliste eintragen können.

Mit phänomenalem Vorsprung hat Ski-Star Lindsey Vonn auch den Super-G von Lake Louise gewonnen und damit den dritten Erfolg in drei Tagen auf ihrem Lieblingshang gefeiert. Nach zuvor zwei Siegen in der Abfahrt ließ sie am Sonntag der Konkurrenz einmal mehr keine Chance und setzte sich vor den Österreicherinnen Tamara Tippler (+1,32 Sekunden) und Cornelia Hütter (+1,35) durch.

Vonn bejubelte nicht nur ihren 70. Weltcup-Erfolg, den 18. in Lake Louise und den dritten Sieg-Hattrick in Kanada nach 2011 und 2012, sondern auch den fünftgrößten je in einem Super-G herausgefahrenen Abstand. Viktoria Rebensburg muss dagegen weiter auf das erste Podest des Winters warten: Die Oberbayerin lag nach 33 Starterinnen auf Platz sechs. Ihr Rückstand auf Siegerin Vonn betrug 1,76 Sekunden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.