Halbfinale
Champions-League

Dienstag, 5. Mai, 20.45 Uhr

Juventus Turin - Real Madrid

Mittwoch, 6. Mai, 20.45 Uhr

FC Barcelona - Bayern München

Dienstag, 12. Mai, 20.45 Uhr

Bayern München - FC Barcelona

Mittwoch, 13. Mai, 20.45 Uhr

Real Madrid - Juventus Turin

Finale in Berlin am 6. Juni

(Das ZDF wird beide Champions-League-Halbfinalspiele des FC Bayern gegen den FC Barcelona live übertragen. Dies teilte der Mainzer Sender am Freitag mit)

Europa-League



Do., 7. Mai, 21.05 Uhr

SSC Neapel - D. Dnjepropetrowsk FC Sevilla - AC Florenz

Do., 14. Mai, 21.05 Uhr

D. Dnjepropetrowsk - SSC Neapel AC Florenz - FC Sevilla

Finale in Warschau am 27. Mai

Bundesliga

Schalke setzt Talfahrt fort

Mainz.(dpa) So setzt der FC Schalke 04 auch noch die Teilnahme an der Europa League aufs Spiel! Mit dem 0:2 (0:2) beim FSV Mainz 05 blieben die Königsblauen am Freitagabend zum Auftakt des 30. Spieltags der Fußball-Bundesliga zum sechsten Mal in Serie sieglos und verpassten die Chance, die Konkurrenz um einen internationalen Startplatz auf Distanz zu halten.

Abwehrspieler Stefan Bell (28./31. Minute) sorgte vor 34 000 Zuschauern in der ausverkauften Coface-Arena mit einem Doppelschlag für den ersten Mainzer Heimsieg gegen Schalke seit fast neun Jahren, den die 05er mit Entschlossenheit über die Zeit brachten. Damit dürfte der Abstieg für das Team von Martin Schmidt endgültig kein Thema mehr sein. Die 05er präsentierten sich wie schon vor Wochenfrist beim 3:2-Sieg in Freiburg effektiv und kaltschnäuzig im Abschluss.

Statistik

FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 2:0 (2:0) Tore: 1:0 (28.) Bell, 2:0 (31.) Bell - SR: Hartmann (Wangen) - Zuschauer: 34 000 (ausverkauft)

Bundesliga

Mainz - Schalke 2:0

Dortmund - Frankfurt Sa. 15.30

Stuttgart - Freiburg Sa. 15.30

Hamburg - Augsburg Sa. 15.30

Hannover - Hoffenheim Sa. 15.30

Köln - Leverkusen Sa. 15.30

Bayern München - Hertha Sa. 18.30

Paderborn - Bremen So. 15.30

Gladbach - Wolfsburg So. 17.30

1. FC Bayern München 29 76:13 732. VfL Wolfsburg 29 63:31 613. Bayer Leverkusen 29 56:31 544. Bor. Mönchengladbach 29 44:22 545. FC Schalke 30 38:34 426. FC Augsburg 29 36:37 427. SV Werder Bremen 29 44:57 388. 1. FSV Mainz 05 30 42:41 379. 1899 Hoffenheim 29 43:47 3710. Borussia Dortmund 29 38:37 3611. Eintracht Frankfurt 29 51:57 3612. 1. FC Köln 29 29:35 3413. Hertha BSC 29 34:45 3414. SC Freiburg 29 29:39 2915. Hannover 96 29 32:49 2916. SC Paderborn 07 29 25:56 2717. VfB Stuttgart 29 32:53 2618. Hamburger SV 29 16:44 25
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)Lea (13790)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.