Hartings Lotterie mit Millionenverlust
Sportpolitik

Berlin.(dpa) Die von Robert Harting mit initiierte Deutsche Sportlotterie macht laut einem WDR-Bericht große Verluste. Statt der erwarteten Jahresumsätze im dreistelligen Millionenbereich weise die Lotterie nach Informationen des Magazins "sport inside" einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag von 3,8 Millionen Euro auf. Dies gehe aus "internen Dokumenten" hervor, heißt es in einer Pressemitteilung des WDR vom Montag. Die Zahl der Online-Spieler liege danach "bei weniger als 12 000, der Gesamtumsatz seit Februar bei weniger als 500 000 Euro". Bislang habe die Deutsche Sportlotterie keinem deutschen Spitzenathleten Fördergelder überweisen können. "Die Enttäuschung ist groß", sagte Diskus-Olympiasieger Harting "sport inside".

Fußball Club: Ein bisschen Frieden mit Kutschke

Nürnberg.(dpa) Stürmer Stefan Kutschke (26) hat seine Klage gegen den 1. FC Nürnberg zurückgezogen und nimmt wieder am Training des Zweitligisten teil. Der Stürmer habe eingesehen, "dass der von ihm eingeschlagene Weg über den Rechtsanwalt nicht der richtige war", sagte der neue Club-Sportvorstand Andreas Bornemann am Montag. "Der Blick geht nach vorne und nicht mehr auf vergangene Dinge." Kutschke trainierte wie der ebenfalls in die zweite Mannschaft versetzte Robert Koch schon am Montag wieder mit den Profis.

Tennis Scharapowa verletzt sich erneut

Wuhan.(dpa) Nach monatelanger Zwangspause hat Maria Scharapowa auch bei ihrem Comeback wegen einer Verletzung aufgeben müssen. Beim Tennis-Turnier im chinesischen Wuhan hielt die Russin im Spiel gegen Barbora Strycova aus Tschechien nur bis zum Anfang des dritten Satzes durch. Beim Stand von 6:7 (1:7), 7:6 (7:4), 2:1 gab sie am Montag wegen Schmerzen im linken Handgelenk auf. Wegen einer Beinverletzung hatte die 28-Jährige auch die US Open verpasst.

Das Knie: Saison-Aus für Lisicki

Berlin.(dpa) Die ehemalige Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki muss wegen anhaltender Probleme am Knie eine längere Pause einlegen und die Saison wohl vorzeitig beenden. "Wie die meisten wissen, hatte ich vor und während den US Open Probleme mit meinem Knie", schrieb die 26 Jahre alte Tennisspielerin aus Berlin am Montag auf Facebook. Auch nach Untersuchungen und Behandlungen bei dem Münchner Spezialisten Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt sei bislang keine Besserung eingetreten.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.