HSV weiter ohne Saisontor
Bundesliga

Mönchengladbach.(dpa) Der Zinnbauer-Effekt ist beim Krisen-HSV schon wieder verpufft. Die Hamburger unterlagen am Mittwoch bei Borussia Mönchengladbach mit 0:1 (0:1) und rutschten wieder auf den letzten Platz in der Fußball-Bundesliga ab. Mit dem fünften Saisonspiel ohne Torerfolg stellte der HSV einen Vereins-Negativrekord auf und den des VfL Bochum ein, der in der Saison 1979/1980 ebenfalls an den ersten fünften Spieltagen keinen Treffer geschafft hatte. "Wir haben gekämpft und sind gerannt, wir haben alles probiert. Aber wir müssen auch mal mehr nach vorne spielen", sagte HSV-Kapitän Johan Djourou.

Das Gegentor kassierte die Mannschaft von Mirko-Slomka-Nachfolger Josef Zinnbauer durch Max Kruse (25. Minute). Die ungeschlagene Borussia von Coach Lucien Favre hält mit neun Zählern den Kontakt zur Spitze mit Tabellenführer FC Bayern (11).

Die Anfangsminuten verliefen noch vielversprechend für die Gäste aus dem Norden. "Zehn Minuten haben wir gelitten", gab Borussen-Coach Favre zu. Die lauffreudigen Hamburger übernahmen vor 44 175 Zuschauern im Borussia-Park das Spiel. Dieselbe Mannschaft, die Zinnbauer beim 0:0 gegen den FC Bayern aufs Feld geschickt hatte, agierte im Gladbacher Dauerregen auch wieder engagiert.Die Gladbacher schalteten nur allmählich vom Rückwärts- in den Vorwärtsgang und nutzten die erste Chance zum Siegtreffer.

Tabelle

BundesligaBayern München - Paderborn 4:0

Hoffenheim - Freiburg 3:3

Frankfurt - Mainz 2:2

Bremen - Schalke 0:3

Dortmund - Stuttgart 2:2

Hertha - Wolfsburg 1:0

Gladbach - Hamburg 1:0

Hannover - Köln 1:0

Leverkusen - Augsburg 1:0

1. FC Bayern München 5 9:2 112. Bayer Leverkusen 5 11:9 103. Hannover 96 5 5:3 104. 1899 Hoffenheim 5 9:5 95. 1. FSV Mainz 05 5 9:5 96. Bor. Mönchengladbach 5 6:2 97. SC Paderborn 07 5 7:6 88. Borussia Dortmund 5 8:9 79. 1. FC Köln 5 2:1 610. Eintracht Frankfurt 5 7:7 611. FC Augsburg 5 7:8 612. VfL Wolfsburg 5 8:7 513. FC Schalke 5 8:9 514. Hertha BSC 5 8:11 515. SC Freiburg 5 6:9 316. SV Werder Bremen 5 8:13 317. VfB Stuttgart 5 3:9 218. Hamburger SV 5 0:6 2

Statistik

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart 2:2 (0:0)

Tore: 0:1 (48.) Didavi, 0:2 (68.) Didavi, 1:2 (73.) Aubameyang, 2:2 (86.) Immobile - SR: Gräfe (Berlin) -Zuschauer: 79 500

Bayer Leverkusen - FC Augsburg 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 (33.) Son - SR: Winkmann (Kerken) -Zuschauer: 23 081

Bor. Mönchengladbach - Hamburger SV 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 (25.) Kruse -SR: Aytekin (Oberasbach) -Zuschauer: 44 175

Hannover 96 - 1. FC Köln 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 (6.) Joselu -SR: Stieler (Hamburg) -Zuschauer: 39 400

Hertha BSC - VfL Wolfsburg 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 (35.) Kalou -SR: Hartmann (Wangen) -Zuschauer: 35 847
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6871)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.