Ingolstadt lechzt Aufstieg entgegen
2. Bundesliga

Ingolstadt.(dpa) Der FC Ingolstadt fühlt sich bereit für seine Bundesliga-Krönung. Ein Punkt im Heimspiel gegen RB Leipzig reicht für den vorzeitigen Aufstieg, aber die rauschende Feier vor den heimischen Fans soll mit einem Sieg gestartet werden. "Wir sind nicht gewillt, auf einen Punkt zu spielen. Wir wollen das Ding zu Hause gewinnen", sagte Trainer Ralph Hasenhüttl zwei Tage vor der Partie am Sonntag (15.30 Uhr) gegen RB Leipzig. Bei einem Sieg wären die Oberbayern, die seit dem achten Spieltag Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga sind, sogar zusätzlich vorzeitig Meister - und das elf Jahre nach dem ersten Spiel des FC Ingolstadt überhaupt.

Selbst eine Niederlage gegen die Sachsen dürfte sich das Hasenhüttl-Team erlauben, wenn Darmstadt in Fürth verliert und Kaiserslautern nicht in Aue gewinnt. Aber an dieses Szenario will keiner beim programmierten 54. Teilnehmer der Bundesliga einen Gedanken verschwenden. Die Zwischenstände von den anderen Plätzen sollen nicht im Sportpark eingeblendet werden. Im Falle einer FCI-Niederlage könnte in einer Woche auch ein Aufstiegs-Endspiel beim 1. FC Kaiserslautern drohen.

Tabelle

St. Pauli - Bochum So. 15.30 Uhr

Ingolstadt - RB Leipzig So. 15.30 Uhr

Sandhausen - Düsseldorf So. 15.30 Uhr

Aalen - Heidenheim So. 15.30 Uhr

Braunschweig - Karlsruhe So. 15.30 Uhr

Fürth - Darmstadt So. 15.30 Uhr

FSV Frankfurt - Berlin So. 15.30 Uhr

Aue - K'lautern So. 15.30 Uhr

1860 München - Nürnberg So. 15.30 Uhr

1. FC Ingolstadt 04 32 50:30 602. SV Darmstadt 32 43:25 563. 1. FC Kaiserslautern 32 44:30 544. Karlsruher SC 32 42:26 525. Eintracht Braunschweig 32 44:37 506. RasenBallsport Leipzig 32 36:29 477. 1. FC Heidenheim 32 43:40 428. 1. FC Nürnberg 32 39:44 429. VfL Bochum 32 52:50 4110. Fortuna Düsseldorf 32 44:49 4111. Union Berlin 32 41:50 4112. SV Sandhausen 32 32:35 3813. FSV Frankfurt 32 37:48 3614. SpVgg Greuther Fürth 32 33:40 3415. St. Pauli 32 35:49 3416. FC Erzgebirge Aue 32 30:45 3417. TSV 1860 München 32 39:48 3318. VfR Aalen 32 31:40 31Dem VfL Aalen wurden wegen Verstoßes gegen Lizenzauflagen 2 Punkte, dem SV Sandhausen wegen Verstoßes gegen die Lizenzierungsordnung 3 Punkte abgezogen
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.