Kegeln

Landesliga

PSW Kitzingen - SC Luhe-W. 4:4 (3169:3172)

(otr) Die SC-ler mussten die Anfangspaarungen jeweils mit 1:3 an die Gastgeber abgeben und dabei schon einen Rückstand von 36 Kegelpunkte hinnehmen. Im Mitteldurchgang holte Ivan Bosko den ersten Mannschaftspunkt für die Gäste. Sebastian Schörner verlor nach Kegelpunkten knapp. Bei einer Kitzinger 3:1-Führung und einem Rückstand von 29 Kegelpunkten sah es für die Oberwildenauer nicht gut aus. Daniel Wutz hielt gegen Michael Schwarzer nicht nur voll dagegen (2:2), sondern knöpfte dem Kitzinger im direkten Vergleich 35 Kegelpunkte ab. Es wäre aber des Guten zuviel gewesen, wenn Manuel Kessler auch noch den Mannschaftspunkt geholt hätte. Er trennte sich von Uwe Gast 2:2, rettete aber mit 548:551 die drei Kegelpunkte ins Ziel, die nötig waren, um in der Gesamtabrechnung auf 4:4 auszugleichen.

Einzelergebnisse: Siegfried Bohn - Patrick Fickenscher: 532:510 - Satzpunkte: 3:1 - Mannschaftspunkte: 1:0; Gerhard Schwarzer - Nikolas Sternkopf: 534:520 - 3:1 - 2:0; Christian Bohn - Ivan Bosko: 529:543 - 2:2 - 2:1; Marcel Markert - Sebastian Schörner: 529:522 - 3:1 - 3:1; Michael Schwarzer - Daniel Wutz: 494:529 - 2:2 - 3:2; Uwe Gast - Manuel Kessler: 551:548 - 2:2 - 4:2. Kegelpunkte: 3169:3172 - Satzpunkte: 15:9 - Mannschaftspunkte: 4:4.

SKC GH SpVgg Weiden II - SKC Eggolsheim 5:3 (3389:3378)

(otr) Mit einem hauchdünnen Vorsprung von 11 Kegelpunkten entschied der Gastgeber das Heimspiel für sich. Vor dem Schlussdurchgang war bei einem 2:2 und einer Weidener Führung von 44 Kegelpunkten alles offen. Nur gut, dass trotz knappen Ausgangs (576:569) Stefan Heizer gegen Markus Hausner in drei von vier Durchgängen jeweils die Nase vorn hatte. Tobias Lobinger konnte die Schwächen von Kai Postler nicht ausnutzen. Peter Hartwich löste Lobinger zur Hälfte der Begegnung ab, konnte aber gegen Postler auch keinen Boden gut machen. Er rettete aber wenigstens noch elf Holz Vorsprung ins Ziel, so dass bei 3:3 die Kegelpunkte an die Hausherren gingen, die damit das Spiel mit 5:3 zu ihren Gunsten entschieden.

Einzelergebnisse: Michael Gesierich - Christophfer Schlud 574:552 (133:127, 149:132, 130:165, 162:128) - Satzpunkte 3:1 - Mannschaftspunkte: 1:0; Manfred Thorenz - Reinhold Trautner 586:587 (161:152, 160:128, 125:150, 140:157) - 2:2 - 1:1; Heiner Eichinger - Rober5t Busch 611:566 (146:142, 150:155, 163:128, 152:141) - 3:1 - 2:1; Marco Gesierich - Otto Dörfler 533:555 (139.140, 131:131, 133:137, 130:147) 0,5:3,5 - 2:2; Stefan Heitzer - Markus Hausner 576:569 (131:145, 150:148, 151:141, 144:135) 3:1 - 3:2; Tobias Lobinger/Peter Hartrwich - Kai Postler 509:549 (106:133, 125:117, 153:154, 125:145) - 1:3 - 3:3. Kegelpunkte: 3389:3378 - Satzpunkte: 12,5:11,5 - Mannschaftspunkte: 5:3.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.