Kein Grand Prix in Zakopane
Skispringen

Oberhofen.(dpa) Der für den 2. August geplante Sommer-Grand-Prix der Skispringer im polnischen Zakopane findet nicht statt. Er wurde ersatzlos gestrichen. Als Grund gab der Welt-Skiverband FIS auf seiner Homepage "technische Gründe" an. Die Serie der Sommer-Wettkämpfe umfasst somit noch 13 Konkurrenzen in acht Ländern.

Zum Auftakt finden am 31. Juli und 1. August auf der Adam-Malysz- Schanze im polnischen Wisla ein Team- und ein Einzelspringen statt. Am 7. und 8. August absolvieren die weltbesten Skispringer das gleiche Programm unter Flutlicht in Hinterzarten. Das Finale der Grand-Prix-Serie geht am 27. September im österreichischen Hinzenbach über die Bühne.

Schützen EM-Bronze für Barbara Engleder

Maribor.(dpa) Sportschützin Barbara Engleder aus Triftern hat bei den Europameisterschaften im slowenischen Maribor als Dritte mit dem Sportgewehr die erste Medaille für das deutsche Team in einem olympischen Wettbewerb gewonnen. Die Weltmeisterin von 2010 musste sich nur der neuen Europameisterin Ivana Maksimov aus Serbien und der italienischen Silbermedaillengewinnerin Petra Zublasing geschlagen geben. Im nichtolympischen Team-Wettkampf belegte das deutsche Trio mit Engleder, Jolyn Beer aus Hannover und Selina Gschwendner aus Reischach Platz zwei hinter Polen.

Fußball Van der Vaarts späte Reue

Hamburg.(dpa) Der ehemalige HSV-Profi Rafael van der Vaart bereut seinen Fortgang vom englischen Premier-League-Club Tottenham Hotspur. "Es war eine dumme Entscheidung, die dümmste Entscheidung meiner Karriere, Tottenham zu verlassen", sagte er der englischen Zeitung "Daily Mirror" (Mittwoch). Der 32 Jahre alte niederländische Fußball-Nationalspieler wechselte 2012 für eine Ablösesumme von 13 Millionen Euro zum zweiten Mal zum Bundesligisten Hamburger SV und blieb dort drei Jahre. Ob auch das eine dumme Entscheidung war, sagte er nicht.

Van der Vaart war vor wenigen Wochen ablösefrei zu Betis Sevilla nach Spanien gewechselt. Er hätte sich aber auch eine Rückkehr zu Tottenham vorstellen können, meinte er. Doch der Club sei nicht auf ihn zugekommen. "Wenn die Spurs mich gewollt hätten, wäre ich zurückgegangen", betonte der Mittelfeldspieler.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.